Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
16. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 26.05. bis 29.05.2016 in Winterswijk, Holland

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
E+G Dochtlampe
geschrieben von Jens Peter Drewes 
E+G Dochtlampe
09. April 2006 16:55
Hallo,

ich habe eine Lampe, bei der ich nicht weiß, ob es eine reine Petroleumlampe oder ein Spiritusglühlicht ist.
Eine Vorrichtung für den Glühstrumpf konnte ich bis jetzt aber nicht finden,
deshalb gehe ich von einer Petroleum Dochtlampe aus.
Auf dem Tankdeckel und dem Dochtverstellrad sind die beiden Seepferdchen und E+G abgebildet. Auf dem Zylinder
steht "20''' Wunder" und "Patent Krystall J.R.S.K."
Auf der Galerie ist "Made in Germany" und "Pat.app.for." eingeprägt.
In der Lampe war eine "Suppe", die geriochen hat wie Spüli mit Zitrone.
Ich denke mal, dass das irgend so ein Duftnapoleum war. Habe ich gleich entsorgt.

Nun ein paar Fragen an die Experten.
Wie alt könnte die Lampe sein?
Gehört da noch ein Glasschirm drüber?
Oben schaut in der Mitte vom Brenner ein Röhrchen mit einem Gewinde raus. Wird da noch etwas draufgeschraubt?

@Jürgen Breidenstein.
Hast du einen passenden Docht? Der alte bestand aus zwei Teilen, die Oben zusammengenäht waren.
Wie bekommt man da einen neuen Docht rein?
Hast du auch einen passenden Zylinder? Ich möchte
die ersten Leuchtversuche nicht mit dem Original machen.
Der ist mir zu schade.

Gruß
Jens Peter


Re: E+G Dochtlampe
09. April 2006 16:59
...und noch ein paar Fotos

Jens


Re: E+G Dochtlampe
09. April 2006 17:02
...und hier noch zwei Bilder vom Docht


Re: E+G Dochtlampe
09. April 2006 17:04
Hallo Jens Peter,

ich kann Dir zwar inhaltlich nicht weiter helfen, wollte Dir aber gerne sagen, dass Du da eine sehr schöne Lampe hast!
Glückwunsch!

Viele Grüße aus Dibborsch,

de
Uli,-
Re: E+G Dochtlampe
09. April 2006 17:09
Hallo Uli,

ab und zu habe ich dann doch mal Glück auf einem Flohmarkt.
Ich denke mal, dass es auch ein echtes Schnäppchen war.
Ist noch in einem sehr guten Zustand. Ein paar Stunden
investriert und die sieht wie neu aus (soll sie aber gar nicht).

Gruß auch an Ilka
Jens Peter
E+G Esso Lampe
09. April 2006 17:26
Hallo Jens Peters,

da hast Du einen wirklich schönen Fund gemacht. Herzlichen Glückwunsch! Das ist ein Petroleumglühlicht, die "Essolampe" von Ehrich & Graetz. Der Glühstrumpf wird ähnlich wie bei einer Aladdin montiert:

[www.hytta.de]

Ein paar Zeilen Text und eine Schnittzeichnung des Brenners findest Du hier:

[www.hytta.de]

Der Wunderzylinder ist für eine reine Dochtlampe, vielleicht geht er auf der Essolampe kaputt. Ich würde deshalb einen Aladdinzylinder nehmen, vielleicht findest Du aber auch irgendwann was passenderes. Die Famsogläser und auch die passenden Dochte kann man in England ab und an bekommen.

Gruß

Jürgen
Re: E+G Dochtlampe
09. April 2006 19:50
Jens Peter,

Congratulations!
You have a very special Esso lamp in hands!
Also a very rare one!!

First this:
The one you have is NOT the one Juergen did refer to! The one Juergen refered to was actually developed in 1928 by E&G and mainly made for export to the UK were it was sold under the name "FAMOS", but it was also sold in Germany. Here under the name "Esso".
It was patented in Amerika (US2133707) as late as in 1936 by Hermann Lahde, employee of E&G, but it was never patented in Germany nor in the UK!
That (American) Esso burner was mounted on top of a lamp with a vertical air tube trough the reservoir.
A so called 120 cp "centre draft" (CD) lamp.
I do have such a (CD) lamp in my collection.
Looks much the same as your lamp!

Your lamp:
But what you have is the 1937 successor of that Esso/Famos lamp.
At the inside your 1937 burner is completely different compairing the older 1928/1936 Esso.
Much more modern and developed as a 100 cp "side draft" (SD) burner.
It was patented in Germany on 03 Februar 1937 by Fritz Graetz and H.Lahde and improved on 23 April 1937.
Your burner contains the latest improvement!

As far as I can see your lamp is unfortunately missing the for this lamp special developed mantle hanging frame.
As far as I know frame and mantle formed a unit. It was so developed that by mounting it on the burner top you actually finished the lamp and only than it could burn.
That idea you also find with the aladdin burners.

To understand what I mean I refer you to the next German patents:
DE672058;
DE685272 and
DE687139.
Here you can read about the "Mit einem Hubbegrenzungsflansch fest verbundene Brandkapsel...." and what it had to do with American and/or Russian oil!!
Success with the reading!

Anton Kaim.
Re: E+G Dochtlampe
09. April 2006 20:41
Hallo Anton,

vielen Dank für die präzisen Hinweise! Es gibt also gewissermaßen einen Esso I und einen Esso II.

Unterscheidet sich denn die Kappe des Mantleframes der beiden Brenner? Ich benutze eine Kappe von John Whitehead wie auf dem beiliegenden Bild. Mein Esso I geht damit in Verbidung mit einem Aladdinglühstrumpf genauso gut wie mit einem original 120 CP Famosglühstrumpf und dessen kompletter Halterung.

Gruß

Jürgen


Re: E+G Dochtlampe
10. April 2006 11:35
Hallo Jürgen,

nachdem ich die genannten Patente gelesen habe, sehe ich nun etwas klarer.

Jürgen Breidenstein schrieb:
> Unterscheidet sich denn die Kappe des Mantleframes der beiden Brenner?

Ja. Soweit ich das Fotos von anderen Esso Brennern sehen konnte, ist der Esso I Brenner oben zylindrich. Deshalb
funktioniert auch die Methode von John mit der modifizierten Spaydose.
Bei meinem Esso II Brenner muss die Kappe nach unten weiter werden (siehe Bild Pos. 14).

Ich habe leider festgestellt, dass noch ein weiteres Teil fehlt (Pos. 7), und zwar der Ring, den man zum Dochtwechsel entfernen kann. Dieser sitzt unten auf dem
äußeren Dochtrohr und verjüngt sich nach oben auf Dochtaußendurchmesser.

Ich habe da noch einige Bastelarbeit vor mir.

Wenn jemand eine komplette "Esso II" sein Eigen nennt, bin
sehr an Fotos und Abmessungen der fehlenden Teile interessiert.

Viele leuchtende Grüße
Jens Peter


Re: E+G Dochtlampe
10. April 2006 11:43
Hello Anton,

thanks for your information.

I hope, I will get the lamp shining somewhen.

After reading the patents I detected that another part is missing. It is part no 7 in the attached picture.
It's a ring with a big diameter at the bottom which fits on
the outer wick tube and with a smaler diameter on the top.

Do you kown people round the world who have such a lamp?
I would like them to ask for fotos and pictures of the missing parts.

This lamp is a great challenge but I will not give up.

Jens


Re: E+G Dochtlampe
10. April 2006 22:01
Jens,
I just know about one more Esso burner and one Aida.
The latter on the outside different, but on the inside also the same like your burner i.e. made by E&G.
Both burners are incomplete like yours!!
As said yesterday you have a real rare burner/lamp in hands!!
You are right about part nr 7 which probably looked a bit like a similar part in the Candesco mantle burner (also made by E&G for the UK marked).
I hope the attached picture show you what I mean.
Anton.Jens Peter Drewes schrieb:


Autor:

Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 4 plus 16?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook