Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 16. Großes Lampentreffen in Winterswijk, Holland

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
geschrieben von Tobias Jesse 
Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
03. September 2006 15:15
Moin Leute

Ich habe auf dem letzten Flohmarkt etwas gesehen, was ich nicht liegen lassen konnte:

Ein vernickelter (Nickel - *freu*) Brenner der fa. Gebrüder Brünner aus Wien. Diese Forma ist glaube ich auch kein unbeschriebenes Blatt.

Ds Teil ist ein richtiges Geschoss, und arbeitet nach dem uns bekannten Prinzip der Symbiose zwischen Saug- (2 Stück)und Branddocht (1 Stück).

Dieses Mal muss ich mir weniger um die Lösung mit den Dochten Gedanken machen, denn beide Saugdochte sind noch vorhanden, sondern vielmehr ums Glas.

Dieses soll nämlich, wenn ich das richtig mitbekommen habe, eine Mischung aus Matador- und Kosmoszylinder sein. Nämlich ein bauchiges Glas mit einer Einschnürung darunter.

Vielleicht weiß jemand etwas über dieses Modell??

Viele Grüße
Tobias



- - - - -
"Denn ist nicht alles, was man Kindern tut, Gewalt? -
Zu sagen: - ausgenommen, was die Kirch'
An Kindern tut."
G.E.Lessing, Nathan der Weise


Re: Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
03. September 2006 15:23
Moinsen

da fällt mir auf: Der Runddocht, also der der für die Verbrennung zuständig ist, hat aufgeschnitten eine Breite von 100mm, ist also 23 linig.

Ziemlich schräg, oder??

Tobias



- - - - -
"Denn ist nicht alles, was man Kindern tut, Gewalt? -
Zu sagen: - ausgenommen, was die Kirch'
An Kindern tut."
G.E.Lessing, Nathan der Weise
Re: Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
03. September 2006 15:58
Hallo Tobias,

tolles Teil.

Gebrüder Brünner und Ditmar/Wien. hängen unmittelbar zusammen,
Irgendwo hier im Forum oder auf Wims ? Seite steht auch wie.

Die Suche nach dem Glaszylinder wird sicher "lustig".

Ist es wenigstens ein übliches Tankgewinde, oder wird die Suche danach auch "spaßig" ??

:-)

Fül Erfolg



mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
03. September 2006 16:35
Hallo Tobias

Das Glas welches Du beschreibst ........, meinst Du so was?
Das ist ein Glas eines 16''' Wild & Wessel / Central Vulkan.

Aber ob sowas für Deinen Brenner gut ist weiss ich nicht.
Aber ich denke da werden sich die Spezialisten schon noch melden.

Aber das Glas kann jeder Glabläser.

Viele Grüsse, Ernst


Re: Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
03. September 2006 20:17
Hallo Ernst und Torsten

ja vielen Dank. Dieses Detail der Fa. Ditmar ist mir aus unerklärlichen Gründen völlig entgangen. Somit kann man sich ja völlig sicher sein, dass alle mit Ditmar gemarkten Lampen aus Vorkiegszeiten stammen??

@ Ernst: Genau so ein Glas meine ich. Ich habe im Netz (wenn ich mich recht entsinne, bei Werner Pempel) eine Schnittzeichnung des Vulkanbrenners gefunden und das Prinzip bzw die Idee für gleich befunden. Daher der Rückschluss auf das Glas.

Meint ihr, ein normaler Matadorzylinder tut es vielleicht auch??

Viele Grüße
Tobias



- - - - -
"Denn ist nicht alles, was man Kindern tut, Gewalt? -
Zu sagen: - ausgenommen, was die Kirch'
An Kindern tut."
G.E.Lessing, Nathan der Weise
Re: Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
03. September 2006 23:02
Hallo Tobias

Ob ein normaler Kosmos geht?? Ich denke das musst Du versuchen.
Der W&W Kosmos Vulkan geht ganz gut mit einem Kosmos-Zylinder. Der hat normalerweise auch ein solch spezielles Glas und eine Brandscheibe.

Ich beteibe Ihn im Moment mit einem normalen Kosmos-Zylider, das geht ganz gut.
Aber nur in der Übergangszeit bis alle Teile beieinader sind.

Solch spezielle Brenner sollten so leuchten wie es für sie vorgesehen ist bzw. war, nur so kommt die faszinierende Technik zu Geltung.
Aber ich denke da gehen die Meinungen auch auseinander.

Viele Grüsse, Ernst
alexander
Re: Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
04. September 2006 15:56
Hallo zusammen

Das Teil ist bis auf die Brandscheibe mit meinen Sonnenbrennern identisch. Die Sonnenbrenner wurden ursprünglich von den Gebr. Brünner entwickelt und nach der Übernahme durch Ditmar noch eine Weile weiter produziert. Tobias, kannst Du mal bitte den Durchmesser der Brandscheibe angeben? Meine haben subjektiv mal aus dem Bauch heraus die kleinere Brandscheibe...
Der Sonnenbrenner benötigt übrigens einen Knickzylinder mit 62mm, für einen Zylinder mit Kniff + Kugel sitzt die Brandscheibe zu tief.
Der Brenner stammt sicher aus der Zeit VOR 1897, im Katalog von 1900 ist er schon nicht mehr aufgeführt.
Einen schwereren Brenner mit besserer Materialqualität wirst Du kaum finden. Ein echtes Schätzchen!

Infos findest Du auch bei M. Ara.

Gruss

Alexander
Re: Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
04. September 2006 17:39
Hallo Alexander

vielen Dank für die Infos.

Den Verdacht mit der Höhe der Brandscheibe hatte ich auch schon. Beim Betrachten von Ernsts Brenner kam ich darauf, dass die Flammscheibe doch erheblich höher sitzt.

Diese hier ist übirgens genau 32mm breit. Da erscheint mir wiederum ein Kniffzylinder (ist doch ähnlich Kosmos~ ??) sehr unwahrscheinlich, oder??

Viele Grüße
Tobias



- - - - -
"Denn ist nicht alles, was man Kindern tut, Gewalt? -
Zu sagen: - ausgenommen, was die Kirch'
An Kindern tut."
G.E.Lessing, Nathan der Weise
alexander
Re: Riesen Dochtlampe der Gebrüder Brünner
05. September 2006 07:13
Hallo Tobias

Mein 18"' Sonnenbrenner hat eine Brandscheibe von 19mm und ist für einen Knickzylinder gemacht. Der sieht aus wie ein Kniffzylinder ohne Kniff und breiterem Hals.
Ich würde es einmal mit einem Matadorzylinder mit kleiner Kugel versuchen. Die gab es auch 18'" mit der Bezeichnung "Lampe Belge"
So einen benutze ich für die Odinbrenner mit grosser Brandscheibe. Ein Stufenzylinder wie ihn die Petroleumglühlichter haben würde ev. auch gehen. Versuchen ist hier angesagt....


Gruss

Alex
Liebe Leut, den Brenner habe ich komplett mit allen Originalteilen. Es handelt sich um einen Brillant-Reformbrenner, der Zylinder sieht annähernd aus wie ein Wulkan, ist aber schon anders. Die Einschnürung UND der Bauch müssen beide da sein, da sie in der Konstruktion vorgesehen sind, und die Flamme nur durch diese Bestandteile richtig zur Entfaltung kommt.
Herzlich aus Paris
Ara


Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 25 plus 1?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook