Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Die Ab-Fackel
geschrieben von Dirk Frieborg 
Die Ab-Fackel
24. Juli 2005 22:30
Moin zusamm'!

Ab und zu hat man ja mal nicht unerhebliche Mengen nicht so ganz astreinen Petroleums... ein alter (verwarzter und nicht mehr schöner) Ditmar-15'''-Brenner mit fehlender Brandscheibe und ein Gurkenglas helfen hier, das Zeug ohne Gewässerbelastung zu vernichten.



_______________________________________________________________________________________________________________
Es ist geradezu ein Verbrechen gegen die beiden Männer, die längst der kühle Rasen deckt, ihre Verdienste um die Lampenindustrie zu verschweigen
-------
So denn, das war's (KS)...
...DFR (www.lampenmaxe.de)


Re: Die Ab-Fackel
24. Juli 2005 22:49
Hi Dirk,

ich nehme dafür ne FH201, und wie man am oberen Teil des Glases sehen kann hinterläßt so "alt Petroleum" doch einige Spuren...

Gruß Achim



-------------------------------------------------------------------------------------------
9.DochtLampenTreffen Himmelspforte 13.08.22 - 21.08.22


Miguel Andujar
Re: Die Ab-Fackel
25. Juli 2005 00:11
Bei meiner Variante trau ich mich nichtmal, ein Foto reinzustellen.

Ein Gurkenglas, in dessen durchstoßenen Deckel einfach ein Leinenfetzen reingehangen wird (mittels Knoten gegen durchrutschen gesichert. An irgendwas sollte mich der Knoten aber auch erinnern...).

Brannte beachtliche 20 Stunden.

Aber stank mit dem characteristischen Aroma einer Schuhcremfabrik.

Sonst noch jemand hier mit einer Affinität zu Gurkengläsern?
Re: Die Ab-Fackel
25. Juli 2005 08:46
Moin, Miguel!
> Sonst noch jemand hier mit einer Affinität zu Gurkengläsern?

Ich bevorzuge Leberwurstgläser, siehe hier:
<[www.hytta-stuga.de];

Ich lasse den Stoff auch nicht sinnlos abbrennen, sondern kühle das Feierabendbier damit. :-)



Grüße aus Kirchhellen

Willi
Ludwig Gebauer
Re: Die Ab-Fackel
25. Juli 2005 11:13
> Sonst noch jemand hier mit einer Affinität zu Gurkengläsern?

Ich bevorzuge Marmeladengläser, siehe:

[terrence.marsh.faculty.noctrl.edu]

(Ziemlich weit unten auf der Seite).

MfG Ludwig
Roland
Re: Die Ab-Fackel
25. Juli 2005 18:10
Hallo Dirk.
Was anderes kennen wir doch bei Willi nicht!
Der verflemmt doch alles was ihm unter die Finger kommt!!!!!!!!!
Wenn´s bei Willi nicht qualmt und stinkt, ist er doch nicht zu frieden!!!!!
Warum entsorgst du das nicht bei ihm?
Gruß
Roland
Re: Die Ab-Fackel
25. Juli 2005 19:05
Moin, Roland!

Komm Du mir nach Hause....

:-)



Grüße aus Kirchhellen

Willi
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 20 plus 25?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook