Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Elektrifizierungen von Gaslaternen
geschrieben von Louis Kopp 
Elektrifizierungen von Gaslaternen
04. Juli 2009 21:50
Hallo zusammen,

in Berlin will man anscheinend Fakten schaffen, und rüstet jetzt im schnellverfahren Gasreihenleuchten um. Die Art und Weise, wie man dies tut, ist aber derartig primitiv, dass es kaum zu glauben ist. Leider sind aber schon ca. 400 Gaslaternen auf diese Art umgerüstet, obwohl dass nicht einmal zulässig ist! Die Bilder zeigen den jetzigen zustand der umgerüsteten Laternen, die spätestens in 10 Jahren komplett erneuert werden müssen.
Der Gaslichtverein ProGaslicht (http://www.progaslicht.de) versucht derzeit, mit Flugblätteraktionen und Briefen an die Polizei, DVGW und TÜV, die Sache zu Stoppen.

Das erste Bild zeigt eine Ursprüngliche Gaslaterne, die anderen die Umrüstungen. Alle Bilder sind von der Internetseite von ProGaslicht.



Schöne Grüße, Louis


Re: Elektrifizierungen von Gaslaternen
04. Juli 2009 21:51
Mehr Bilder:



Schöne Grüße, Louis


Re: Elektrifizierungen von Gaslaternen
04. Juli 2009 22:43
Louis,

Das ist sch*&^%
Aber wo sind die 400 stück geblieben ??
Mühl ????



Leuchtende gruss,

Wim van der Velden
[www.petromax.nl]

....... It's light Jim but not as we know it .......
Sowas ist ja mal höchst PRIMITIV

Das echte Installateure bereit sind
solchen Unfug zu installieren wundert
mich ja schon etwas, oder hat man dafür
mal wieder ungelernte ein Euro Jobber
missbraucht ?

Alles in Allem: Schade für die Gaslaternen

Grüße

Eugen j:Keusen
Re: Elektrifizierungen von Gaslaternen
05. Juli 2009 09:11
Also dieser Unfug wurde von richtigen Installateuren gemacht. Der Senat hat dies sogar so vorgeschrieben, um den Preis für die Umrüstung zu drücken.
Wo die alten Gasleuchtenköpfe geblieben sind, weiß ich selbst nicht. Aber wenn sie verschrottet werden, sollte man dringend etwas unternehmen. Dafür wären sie viel zu schade! Und ich bin sicher (aus eigener Erfahrung :-) , dass so mancher Sammler gerne eine oder zwei, ... hätte.



Schöne Grüße, Louis
Re: Elektrifizierungen von Gaslaternen
05. Juli 2009 10:19
He eugen,

Das ist doch nicht so slimm !
Mann hat unten und oben sogar metalbänder benützt und der elektrokopf hat so zu sehen schon etlich jahre hinter sich.



Leuchtende gruss,

Wim van der Velden
[www.petromax.nl]

....... It's light Jim but not as we know it .......
Autor:

Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 1 plus 11?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook