Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Kleine Coleman
geschrieben von Erik Leger 
Kleine Coleman
12. Oktober 2014 13:09
Hallo,
Hier zwei Bilder meiner neuen Coleman 200A.
Einmal die originale und dann die kleine Ausgabe davon.
Leider ist der Glühstrumpf nicht so ganz top geworden, aber der nächste wird sicher besser.
Grüße

Erik


Re: Kleine Coleman
12. Oktober 2014 15:16
hallo erik
passt da nicht der von der kleinen Gaslampe?
Re: Kleine Coleman
12. Oktober 2014 20:50
Sehr schnuckelig!
Aus Japan?
LG Jan
Re: Kleine Coleman
12. Oktober 2014 23:50
Hallo Erik,
die ist ja schnuckelig!
Bei der gelben "Flamme" würde ich aber vermuten, dass der "Glühstrumpf" in Nullkommanix schwarz wird, oder? Das lässt sich doch sicher auch super "simulieren" und wirkt dann noch viel glaubhafter...
Gruß, Martin

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.
Re: Kleine Coleman
13. Oktober 2014 07:29
Erik Leger schrieb:
-------------------------------------------------------
>... Hier zwei Bilder meiner neuen Coleman 200A.
> Einmal die originale und dann die kleine Ausgabe
> davon...

Das ist doch eine Fotomontage !
so klein geht ja bekanntermaßen nicht ohne Batterien.... diese mini 200a wäre ja kleiner als die Luminos..

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Kleine Coleman
13. Oktober 2014 17:58
Tja die ist ja auch mit Batterie.
Google mal
Miniature Coleman lantern model 200A Red LED light 1965 1/2 size Japan New



LG Jan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.14 17:59.
Re: Kleine Coleman
13. Oktober 2014 20:54
Ja, hallo allerseits,
das ist eine "japanische" (weil von Coleman nur in Japan verkauft, warum auch immer) Half-Size Coleman 200A.
Die Details sind wirklich gut gearbeitet, Pumpe, Tankverschluß, Werkzeug. Die Lampe ist aus lackiertem Stahl mit einem wirklich echten Kugel-Glas. Im Tank sind zwei Batterien, das Handrad regelt die Leuchtstärke der LED. Wirklich gut gemacht. freufreufreu.

Erik
Re: Kleine Coleman
14. Oktober 2014 09:13
Erik,

Aus dem Elektroschrott kann man doch bestimmt eine Lampe machen. Gib sie mir doch mal in Pflege.

MfG Ludwig
Re: Kleine Coleman
14. Oktober 2014 13:29
Hallo Ludwig,

nein. Die kriegst Du nicht. Du würdest sie ja nur alkoholifizieren. Dabei müßte die doch eigentlich benzinifiziert werden.

Grüße

Erik
Re: Kleine Coleman
15. Oktober 2014 08:49
Erik Leger schrieb:
-------------------------------------------------------
> nein. Die kriegst Du nicht.

Na gut. Dann eben bis zum LED-Lampentreffen.

MfG Ludwig
Re: Kleine Coleman
17. Oktober 2014 12:03
Ok., ich habe Eriks oben abgebildete Lampe nicht bekommen, dafür aber eine andere, gleiche.

Die Elektrofuzzierer haben (fast[1]) ganze Arbeit geleistet. Einigermaßen verständlich ist noch, dass sie das Mischrohr in unzählige Stücke zerlegt und mit Sekundenkleber wieder zusammengeklebt haben, irgendwie mussten sie ja die LED-Anschlussdrähte da durchfieseln. Rätselhaft ist, warum sie den Vergaser samt Düse durch ein Stück Vollmaterial ersetzt haben; infolgedessen kann man den Nadelmechanismus zwar noch betätigen, aber es hilft nichts. Dass sie die Vierkantstange zur Betätigung des Pumpenventils rundgenudelt haben (ebenso wie den Vierkant in der Pumpenstange) stört nicht weiter, da das Pumpenventil sowieso fehlt. Der Tank ist natürlich undicht, die gesampe Bodenplatte wurde entfernt, um Platz für das Batteriefach zu schaffen.

Also keine Chance, irgend etwas Ähnliches wie einen Originalzustand wieder herzustellen, besonders ein Originalvergaser dürfte schwer aufzutreiben sein. Also musste mal wieder ein MikroLandi-Brenner angepasst werden. Ich habe mich noch nicht getraut, Glas und Haube wieder aufzusetzen, mindestens der Lack der Haube dürfte dabei wegbrennen. Was verkaufen die Coleman-Leute auch für einen Pofel...

MfG Ludwig

PS: Ich bitte, die Qualität der Fotos zu entschuldigen. Fotografieren ist nicht meine starke Seite.

[1] Eine vernünftige Ansteuerelektronik für die LED fehlt, die Kapazität der beiden AAA-Zellen kann nicht voll ausgenützt werden.


Re: Kleine Coleman
17. Oktober 2014 13:16
Moin Ludwig,

sprichst Du vor dieser 1/2 Size Coleman aus Japan ?
oder doch von einer großen 200 A ?

Deiner Beschreibung nach müsste man annehmen, daß die lampe ursprünglich für flüssige Brennstoffe gedacht war -
was bei dieser winzigen 1/2 Size nie war..

Rätselnd ?

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Kleine Coleman
17. Oktober 2014 16:48
Hallo Torsten,

na von der in der Mitte, siehe Bild. Zum Vergleich Brian (rechts). Die Streichholzschachtel ist _nicht_ von Hytta.

Das Ding ist sehr aufwendig gemacht. Z.B. hat man, wenn man die Pumpe betätigt, wirklich das Gefühl, dass sie pumpt. Die "Vierkant"stange ist tatsächlich vorhanden, nur eben rund. Der Pumpendeckel ist mit dem colemantypischen C-Federchen gehalten, usw.
Da haben Leute richtig viel Mühe hineingesteckt, aber das Ergebnis ist, naja, nichts für mich :-)

MfG Ludwig


Re: Kleine Coleman
17. Oktober 2014 22:15
Hallo Eric
ich habe auch was von Coleman
Batterie und Kerze
gruß uli


Re: Kleine Coleman
17. Oktober 2014 23:18
Hallo Leute,

Nachdem meine 200a auseinandergefallen war hab ich das Leuchtmittel dem Original angepasst...


Re: Kleine Coleman
14. Mai 2015 12:16
Der Vollständigkeit halber Fotos vom endgültigen Stand der Dinge. Erwartungsgemäß hat sich der Lack der Haube braun bis schwarz verfärbt. Was verwenden die Leute auch für einen Pofel... :-(

MfG Ludwig


Re: Kleine Coleman
14. Mai 2015 13:51
Ludwig schrieb:
-------------------------------------------------------
> ...Erwartungsgemäß hat sich der
> Lack der Haube braun bis schwarz verfärbt. Was
> verwenden die Leute auch für einen Pofel... :-(


Hallo Ludwig,
könnte die Ursache für die Verfärbung vielleicht in der unsachgemäßen Bedienung liegen ?
Meine macht das nicht. Trotz größter Helligkeit wird die kein bißchen warm an der Haube...
;-)

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.05.15 14:00.


Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 20 plus 17?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook