Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
geschrieben von Mandragora officinales 
Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
14. Dezember 2014 18:21
Ich habe aus zwei halben 2827 eine Ganze zusammengeschustert.
Mir ist aufgefallen daß in den beiden Lampenwracks unterschiedliche Bauteile verwendet wurden.
Mir ist auch aufgefallen daß in diesen Kriegslaternen doch noch ziemlich viel Buntmetall verbaut war.
Hätte noch für ein paar Patronenhülsen gereicht.
Beeindruckend ist wie kraftvoll und gleichmäsig die Petromax 2827 daherrauscht.
Verantwortlich hierfür dürfte r dieses gewaltige Messingvergaseroberteil sein das in einem der beiden Wracks verbaut war.
So eine überdimensionierte Vergaserwendel habe ich bisher nur einmal gesehen.In meiner Petromax 2826.
Beeindruckend ist auch daß der Stahlblechtank noch dicht ist und das große Manometer noch besser funktioniert als die kleinen neuen.
Nach all der Zeit.Nach Bombenterror,Wirtschaftswunder,Nullbockgeneration,Wiedervereinigung.
War in dem Manometer ursrünglich ein ordentliches Manometerglas verbaut oder so eine Folie wie in den Fünfzigern ?
Was baut ihr da ein ?

MFG.Alraune


Andy K
Re: Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
14. Dezember 2014 21:59
Leider besitze ich keine dieser Raritäten, aber ein paar Fläschen von diesem recht ordentlichen Wein...der schmeckt auch der Holden.

Einen restlichen schönen 3. Advent wünscht.

Andy
Re: Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
14. Dezember 2014 22:09
Hallo Alraune,
im Manometer meiner 2827 war ein Kunststoffplättchen, leider unbrauchbar. Damals sollte es wohl nur Celluloid gegeben haben, aber wenn man es mit Glimmer ersetzt ist es bestimmt auch stilecht. Alternativ geht aber auch ein beliebiger Boden einer heutigen klaren Kunststoff-Schalenverpackung aus dem Supermarkt...
Die Vergaserwendel scheint mir tatsächlich sehr dick zu sein. Ich habe hier einen Vergaser aus Stahl, aber auch noch einige wenige Teile aus Buntmetall dran. Die Stahltanks hatten glücklicherweise einen recht guten Korrosionsschutz innen (scheint Bleimennige oder Ähnliches zu sein).
Gruß, Martin

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.
Re: Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
15. Dezember 2014 17:50
Hallo Alraune,
schön, Dich wieder zu lesen!
Wie ich sehe, hast Du Dich nun den "ganz alten" Maxen zugewendet.
Und wie gewohnt, wunderschön aufgehübscht und ihr Leuchten bestens in Szene gesetzt!
Weiter so - gefällt mir.
Ach ja, mein Angebot steht noch, also wenn sie Dir mal zuviel werden sollten ...
;)
Gruß
Rüdiger

Gruß Rüdiger
Re: Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
18. Dezember 2014 22:13
Die Scenerie kam mir doch irgendwie bekannt, ja vertraut vor,
grübel ....

Hi Apollo11, schön dich wiederzutreffen.

Gruß
willi
(derselbe, hüben wie drüben; und auf der Insel auch)
Re: Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
21. Dezember 2014 17:40
Guten Abend,
@ Martin Kiontke
Ich bedanke mich für deinen Beitrag und deine Tips.Man merkt daß du dich schon länger und intensiv mit der 2827 befasst hast.
Möchte an der Stelle auch mal den Vergleich zweier 2827 mit Bildern von Stefan Sindlinger aus dem Jahr 2005 lobend erwähnen.
Ich glaub selbst wenn man zehn Stück von denen hätte wäre doch jede ein wenig anderst.Die 2827 war wohl zu ihrer Zeit soetwas wie eine Hightech-Lampe finde ich.
Heute zeige ich noch meine 2821 und meine 2826.Die beiden Grünröcke sind noch gut in Schuß.Bei ihnen wurde die Nichtverwendung von Buntmetallen noch etwas konsequenter eingehalten.Die Stangen des Tragegestells und die Tragehenkel sind auch aus Eisen,bei der 2826 auch das Vergaserunterteil. Füllschraube,Überwurfmutter am Handrad(2826) Rändelmuttern der Tragegestelle und selbst die kleinen Muttern an den Patinaxhandrädchen sind aus Aluminium.
Jetzt bin ich natürlich am überlegen welche Lampen sind älter ? Die beiden Grünröcke oder die 2827 ? Wohl eher die beiden Grünröcke oder ?

Für die 2826 habe ich keinen passenden Petromaxschirm.Der weiße Butterflyschirm passt noch am besten.

@ Andy
Ja die ganz einfachen französischen Landweine sind eigentlich die besten.

@Rüdiger
Ich lese gerne deine Beiträge.Niemand sonst hat so ein Allroundwissen wie du und niemand sonst bringt die Sachen so auf den Punkt.Wie z.B.neulich mit den Aladdinglühkörpern.

@Willi
Ich freue mich auch dich wieder begrüßen zu können.Ich hatte immer deine Standhaftigkeit und Clevernis bewundert.Hüben und drüben ist klar aber Insel ? Vielleicht wolltest du mir sagen dass du auch in Großbritannien in einem Lampenforum aktiv bist ?

MFG.Alraune



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.12.14 15:46.


Re: Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
27. Dezember 2014 20:14
Guten Abend,

Meine 2827 hat zu Weihnachten nun eine Schwester bekommen.Auch ein Ersatzteilträger.
Nun leuchtet sie wieder.
Und die erste 2827 bekommt nun auch ein neues Kleidchen.
Freue mich schon drauf wenn sie mir dann im Duett leuchten.
Vielleicht noch zusammen mit der 2821 als Trio.

MFG.


Re: Sonntägliche chillout-area mit Petromax 2827
28. Dezember 2014 17:53
Hi Reinhard,
mein Neid und meine Freude ueber dein Glück sei dir gewiss.
Auf der Insel ist das cpl Forum.
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 21 plus 1?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook