Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Fehler : E -0
geschrieben von Raffeac 
Fehler : E -0
28. März 2016 09:27
Hallo zusammen :-)))),


wir haben einen SRE10 x Petroleumofen. Einen mit so einem Elektrischen Gebläse.
Seid gestern gebt der Ofen nach ca. 10-12 Minuten von alleine mit einem lauten Piepen aus und er zeigt den den Fehlercode E 0 im Display an !!
Schaltet man ihn nach ein paar Minuten wieder ein läuft er erstmal wieder diese 10-12 Minuten ganz normal bis er dann wieder alleine ausgeht.
Jetzt habe ich in einem anderen Ofen von uns einem Zibro eine Erklärung der Fehlercodes gefunden. E 0 sagt Temperatur im Ofen zu hoch !
Ich habe dann den Ofen nach draußen in die Kälte gestellt und dort laufen lassen doch auch dort macht er nach 10-12 Minuten das selbe Problem.
Dann habe ich den Ofen vorsichtig mit Pressluft ausgeblasen ! Doch auch das brachte keinen Erfolg.

Deshalb meine bitte um Rat was muss en dem kleinen Helfer ( Ofen ) gemacht werden damit er wieder funktioniert ??

Vielen Dank

Gruß

Ralf
Andy K
Re: Fehler : E -0
28. März 2016 10:19
Hallo,

Ferndiagnosen sind schwierig, ich kenne das Gerät selber auch nicht.

Wenn Du Staubablagerungen, Insektennester usw. ausschließen kannst, die die Kühlung der Elektronik verhindern,
tippe ich auf die Meßelektronik, vom Fühler bis zur Auswertung, wenn er sonst zunächst normal läuft.
Kann alles von einem defekten Bauteil, kalter Lötstelle, Masseschluss durch Wärmedehnung usw. sein.
Der Fühler ist meist ein NTC oder PTC in einer Brückenschaltung, wenn da einer der Widerstände vom Wert her wegläuft durch thermische Effekte passiert das auch schon mal.
Falls man an den Fühler bzw die Elektronik ran kommt kann man mal nachsehen ob die Fühlerleitung und Befestigung gung des Fühlers etc. in Ordnung sind, und nicht irgendwo anliegen und einen Kurzschluß verursachen wenns warm wird.
Platine nachlöten.
Kältespray würde auch helfen bei der Lokalisierung des Fehlers weiterzukommen allerdings ist das meistens ein entzündliches Gasegemisch (Propan, Butan) und an heißen Oberflächen oder in Betrieib befindlichen Ofen auch nicht empfehlenswert.
Ob man bei nicht brennenden Ofen mit einer Heißluftpistole was am Fühler simulieren kann könntest auch noch probieren, sofern sich der Ofen auch ohne Flamme in die Betriebsart Heizen bringen läßt.
Die Stromversorgung (Batterie) ist in Ordnung?
Gruß
Andy
Re: Fehler : E -0
28. März 2016 11:06
Hallo Ralf!
Kältespray ohne "Knalleffekt" gibt es im Krankenhaus.
Testspray für Optiken.
Problem: etwas teuer und in kleiner Menge (150 ml) pro Dose
Vereist in 0,- nichts

Frohe Ostern an alle
Thomas
Re: Fehler : E -0
24. Juli 2016 14:29
Hallo,

Fehlercode E 0 bedeutet zu hohe Temperatur im Ofen.
Wird ein Sensor sein oder der Ofen bekommt zu viel Petroleum und brennt dadurch zu heiß.

Grüße aus Dresden Andreas
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 9 plus 11?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook