Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
HASAG No 51 A
geschrieben von Mandragora officinales 
HASAG No 51 A
08. Juni 2016 00:03
Guten Abend zusammen,

Nun habe ich endlich eine HASAG No 51 !

- Der Tankboden und das Tragegestell sind aus Eisen.
- Am Druckbehälter steht nur HASAG. Kein Germany.
- Der Zwischenring der Haube hat nur ganz kleine runde Löchlein
- Wer kann das Datum am Tankboden richtig lesen ?
- Könnte das 30.Woche 1931 bedeuten oder wird das anderst gelesen ?

Ich habe mir noch lange die 3 anderen Hasag 51 angeschaut die man hier unter Gerätesteckbriefe findet
und sie mit meiner Hasag 51 A verglichen.

Die Lampe lies sich ohne jegliche Schwierigkeiten zerlegen und generalüberholen.
Hat richtig Spass gemacht.

MFG.Reinhard



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.16 00:10.


Re: HASAG No 51 A
08. Juni 2016 18:52
Hallo Reinhard,
Glückwunsch zu deinem schönen Fang! Ein sehr guter Zustand für das Alter, und auch das Glas ist schon älter, wie man am Stempel "Schott & Gen. Jena" sehen kann.
Die 51A ist häufiger mal mit dem kurzen Wulst (Abdeckung der Mischkammer / Zwischenring der Haube) mit kleinen Löchern zu finden. Es gibt zwar wenig bis keine Belege dafür, aber ich meine, dass sie eine ältere Bauform der 51 darstellt. Einige Versionen haben noch ein Lochblech mit ganz vielen 2mm-kleinen Löchern als Ring zwischen Tank und Käfig.
Die Bodenstempelung würde ich als "Januar 1930" interpretieren, aber das muss ich nochmal mit meinen Exemplaren checken. Das Modell sollte ohne Probleme auf Petroleum laufen.
Gruß, Martin

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.
Re: HASAG No 51 A
08. Juni 2016 22:14
Guten Abend Martin,

Danke für den Glückwunsch.Ja über diese Lampe habe ich mich ganz besonders gefreut.

Ich habe mir schon gedacht daß du auch über die Hasag 51 einiges weist und zu erzählen hast.

Ja sie leuchtet mit Petroleum.
Zuerst sehr hell und dann immer dunkler.
Heute habe ich eine nagelneue Düse eingebaut und nun leuchtet sie permanent hell und wird nicht mehr dunkler.
Das gleiche habe ich dann auch gleich mit meiner alten Tante Lusalia 51 R gemacht.Mit dem selben Erfolg.
Von all meinen Lampen sieht diese Lusalia 51 R aus Portugal meiner Hasag 51 A noch am ähnlichsten.
Die Potugiesin ist allerdings fast komplett aus Messing,hat einen höheren Stützring zwischen Tank und Tragegestell.
Das macht die Lampe fast 2 cm höher als die Hasag 51 A.Bei ihr sitzt der Innenmantel um 90 Grad verdreht oben drauf.
In meiner Sammlung haben nur diese beiden und noch eine 351 L mit verzinktem Tank dieses alte Vergaseroberteil .Die haben oben dieselbe Form wie
früher die Weidezaunisolatoren.Weiß ja nicht ob du auch auf dem Land aufgewachsen bist.
Ich habe auch mal eine Lampe aus Zagreb Kroatien gesehen die eigentlich auch wie eine Hasag 51 aussah.Die hatte so ein wie von dir beschriebenes Lochblech als Stützring und eine mir fremde Plakette am Tank.

Habe dir auch noch ein Bild des Hasagzeichens von meiner 51 A eingestellt.Mir ist nämlich aufgefallen daß es auch da verschiedene gibt.

MFG.Reinhard


Re: HASAG No 51 A
10. Juni 2016 20:19
Hallo Reinhard,
hier ein paar Bilder von meiner 51A. Die andere steht noch im Keller.
Das Datum sollte klar März 1931 sein. Das Logo ist auch etwas anders. Insgesamt ein nettes Teil, wenn auch nicht so schön erhalten wie deine.
Gruß, Martin

<edit>
Habe in meinem Fotoarchiv noch ein paar Fotos von der anderen 51A (Alphons Senger) gefunden. Die ist von 1929 und hat (noch) den Kragen mit ganz kleiner Lochung und dasselbe Logo wie deine.

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.16 20:28.


Re: HASAG No 51 A
12. Juni 2016 14:20
Hallo Martin,

Ich danke dir für´s Einstellen der interessanten Lampenbilder.
Demnach ist bei dener Hasag 51A das Datum genau anderst herum eingeschlagen wie bei meiner.

Bei mir sind inzwischen zwei emaillierte Lampenschirme für meine beiden Hübschen eingetroffen.
Einmal mit Hasag gemarkt und einmal neutral.

Wenn bei den beiden Lampen der Druck zu sehr abfällt fangen die beiden an zu husten.
Dann pump ich nach was zur Folge hat daß sie kurzfristig noch mehr husten.
Dann beruhigen sie sich wieder und leuchten wieder sehr ruhig und hell.
Bis halt der Druck wieder zu sehr abfällt.
Das kenn ich so eigentlich von meinen anderen Lampen nicht so.
Ich denke dabei z.B.an meine alten Ditmar Maxim´s,die mit den geraden gerippten Vergasern.
Oder auch die Hsag 351 L oder die MEWa und BAT die ja auch alle gerade Vergaseroberteile haben.
Wenn bei denen der Druck abfällt werden sie halt dunkler,ganz normal,aber sie husten nicht.
Die Hasag 51 A und die Lusalia 51 R muß ich also immer unter angemessenen Druck setzen damit sie
eine Tankfüllung ohne zu husten verzehren.
Die Lusalia bekommt dann leichtes Mischrohrglühen,die Hasag 51 A hingegen nicht.
Als ich im letzten Jahr noch die Lusalia mit Benzin leuchten lies hat sie nicht gehustet und bekam auch kein Mischrohrglühen.

MFG.Reinhard


Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 4 plus 21?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook