Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
20. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 11.06. bis 14.06.2020 in Westerstede (Ostfriesland)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Ditmar Maxim Table Lamp
geschrieben von Mandragora officinales 
Ditmar Maxim Table Lamp
15. Februar 2017 21:27
Guten Abend zusammen,

Ich habe gerade diese alte Starklichttischlampe in Betrieb genommen.
Es ist eine Ditmar Maxim.
Lichtstärke 200 HK. (Düse 200 HK) Sie leuchtet aber überraschend hell.
Außer dem verzinkten Korb ist alles aus Messing.
Knickvergaserunterteil und Wendelvergaseroberteil.Diese Bauteile sind identisch mit anderen Ditmars.
Der Tank ist allerdings etwas flacher.
Tankprägung September 1940.(damals Germany)
Der Schirm einer Ditmar 501 passt ganz gut.

Fragen:

1.Ist die Haube so komplett oder gehört da noch eine Kappe obendrauf ?

2. Gab es eine genauere Typbezeichnung für diese Ditmar Maxim ? (Auf dem Tank steht ja nur Ditmar vorne und Maxim hinten drauf.)

3. Gab es noch mehr Ditmar Starklicht-Tischlampen ?

MFG.Reinhard



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.17 21:29.


Re: Ditmar Maxim Table Lamp
16. Februar 2017 08:34
Hallo Reinhard,
also hast du sie letztlich "geschossen"! Sie stand ja lange genug zum Verkauf.
Die Typbezeichnung ist 537 (= hohe Version der 531) mit 200HK. Aus meiner Sicht gehört noch die Kappe auf die Haube. Allerdings fehlt sie sehr oft, weil die Kappe mit der Haube nur schwach verpresst ist.
Neben der 537 gab es als Tischlampen von Ditmar noch die 507 mit 300HK (=hohe Version der 501) und die 587 (= hohe Version der 581 Maximette) mit 100HK, sowie offenbar die 508 (=hohe Version der 503, Benzin) und die 517 (=hohe Version der 519, mit Petroleumvorwärmer) jeweils mit 300HK. Auch scheint es mit der 588 eine Tischlampenversion der 583 (Maximette für Benzin) gegeben zu haben; die letzteren drei habe ich allerdings noch nie "live" gesehen.
Jürgen hat hier, hier und hier Katalogbilder ins Netz gestellt.
Das Schöne an den Tischlampen ist, dass sie bis auf die "Verlängerung" identisch mit den normalen Laternen sind. Nur der Tragring wurde durch den Konus oben ersetzt. Daher kann man die normalen Laternen auch gut als Ersatzteilspender verwenden, falls etwas fehlt.
Gruß, Martin

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.02.17 08:58.
Re: Ditmar Maxim Table Lamp
16. Februar 2017 19:44
Guten Abend zusammen,

Hallo Martin,

Besser und präziser konnte man meine Fragen gar nicht beantworten.

Vielen Dank !
Es ist also eine Ditmar 537.

Als ich heute nach hause kam und die Pumpe der Ditmar 537 betätigte merkte ich sogleich daß Petroleum im Schacht war.
Ich hatte die alte Ventilfeder nur etwas in die Länge gezogen und gehofft daß sie dann genügend Wiederstand leistet um das Ventil sauber zu schließen.Aber leider war die Feder doch zu ausgleiert.Jetzt hab ich eine neue Ventilfeder eingebaut und hoffe daß das Ventil jetzt ordentlich funktioniert.

Im Anschluß konnte ich noch dank eines neuen Vergaseroberteils vom Jürgen eine kleine alte Hipolito 150 CP reanimieren.
Ich suche immernoch händeringend nach Informationen aller Art über portugiesiche Starklichtlampen und deren Hersteller ,Herstellungszeiträumen usw.
Ich habe mittlerweile schon über 30 Hipolitos,eine Fama und eine Lusalia gesammelt.

So jetzt ist Feierabend.

MFG.Reinhard
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 5 plus 19?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook