Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
20. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 11.06. bis 14.06.2020 in Westerstede (Ostfriesland)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
petroleum
geschrieben von dampfziege66 
petroleum
28. Februar 2017 20:04
hallo,ich wollte mal wissen,welches petroleum ihr so benutzt,und welche erfahrung ihr damit habt,speziell auch mit der verwendung in innenräumen.ich bin angefangen mit alkan,welches mir aber zu doll riecht.dann habe ich mal bei weimeister eins von ce color gekauft,welches aber schon beim öffnen nach lösungsmittel riecht,und beim brennen natürlich auch.im augenblich verwende ich naturpetroleum von ravenol und blu von meyer chemie.das blue riecht beim anzünden sehr stark,später geht es dann.das naturpetroleum geht .es müffelt etwas,aber ich finde es bis jetzt am besten.
eine frage habe ich.ich hatte mir vor kurzem 2 lampen vom antikmarkt gekauft,und betreibe beide mit dem naturpetroleum.beide haben einen kosmos 10er brenner und haben einen neuen docht bekommen,und doch riecht die eine stärker ,als die andere.woran kann das liegen?horst
Andy2
Re: petroleum
28. Februar 2017 20:30
Hallo Horst

esistrechtmühsamdeinefragenbzw.deinentextzulesen, wenn ohne Absatz usw. verfasst wird.
Für den Geruch ist der Aromatenanteil verantwortlich, je weniger desto geruchsärmer.

Ein Versuch mit konventionellem Grillanzünder flüssig ist es wert,; etliche Lampenfreunde , auch ich, verleuchten das in Innenräumen.

Das sogenannte Heizpetroleum eignet sich auch sehr gut (Zibro, PTX etc.). 'In Frankreich und im Elsass sehr preiswert erhältlich.

Gruß
Andy
Re: petroleum
28. Februar 2017 20:31
Hallo Horst

Es gibt wohl keinen unmittelbaren Zusammenhang
Zwischen dem Geruch in der Flasche und dem Geruch beim Betrieb der Lampen.
Aber ich kaufe auch nichts was schon in der Flasche eklig riecht ;-)

Ich benutze überwiegend Aida Lampenöl
und für meine Öfen und Heizer auch
Heizpetroleum aus Frankreich.
Meine Kosmosbrenner riechen üblicherweise nicht.
Wobei "nicht" vielleicht Definitionssache ist.
Kerzen brennen ja auch nicht geruchlos.

Die Dochte sind sauber?
Die Lampenzylinder sind gleich lang ?
Hast Du die schon mal gegeneinander getauscht ?

Viel Erfolg.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.02.17 20:32.
Re: petroleum
28. Februar 2017 20:32
Hallo Horst,
du solltest auf gar keinen Fall parfümiertes Lampenöl oder gar Bio-Lampenöl verwenden. Ansonsten suche nach mineralischem Brennstoff (z.B. C11-C14 n-Alkane, Isoalkane Cyclene) o.Ä., oder z.B. nach flüssigem Grillanzünder. Jedenfalls sollte der Warnhinweis "Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein" draufstehen.
Wenn du in die Forensuche "Lampenöl" oder "Warnhinweis" eingibst, dann erzielst du jede Menge Treffer zum Weiterlesen.
Gruß, Martin

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.
Re: petroleum
28. Februar 2017 20:53
ja die zylinder habe ich ausgetauscht.als ich die lampe gekauft habe, war ein wiener-zylinder drauf. den habe ich gegen einen kosmos-zylinder ausgetauscht.
das ergebnis war das gleiche.der docht ist ja neu.die anderen mit natur-petroleum riechen auch etwas,aber nicht so stark.danke für deine hilfe.

ich bin mit dem naturpetroleum von ravenol ganz zufrieden.aida lampenöl habe ich noch nicht probiert und vor grillanzünder stand ich immer vor und hatte überlegt,den zu kaufen.vg horst
Re: petroleum
28. Februar 2017 21:10
hallo torsten,das mag sein,aber als ich die damit befüllte lampe angezündet habe,roch das genauso, als wenn du terpentin angezündet hast.grausam,das zeug stinkt noch schlimmer,als das normale petroleum von bauhaus.lach vg horst
Re: petroleum
28. Februar 2017 21:32
jaja mit den bioöl habe ich nur schlechte erfahrung gemacht.das zeug stinkt,der docht brennt ab und die lampe leuchtet nur kurz und glimmt dann vor sich hin.bloß die finger davon lassen.eine gute nacht an euch alle sagt horst
Re: petroleum
01. März 2017 01:35
natur-petroleum ... was ist das denn, bitte-schön?

................. Edit:
Habs Naturpetroleum gefunden, am großen Fluß in Mittelamerika.

*kopfschüttel*
Warum bin ich nicht Dealer für Knobipillen und Naturpetroleum geworden?
Die verdienen offensichtlich soviel, daß sie jedes Etikett von Hand malen lassen können?

Den Baumarkt darfst Du gerne meiden.
Deren Petroleum ist fürs Pinselwaschen noch zu gebrauchen,
aber eigentlich auch dafür zu teuer und viel zu stinkig.

Nimm das Petroleum aus dem Shop das Forenherrn,
das riecht im Betrieb gar nicht
- nur beim Anzünden bzw. Löschen der Lampe mal kurz, ähnlich einer Kerze.

Gruß Rüdiger
Re: petroleum
01. März 2017 07:26
hallo rüdiger dann schau mal bitte bei toplicht vorbei.da findest du das besagte lampenöl.es ist von der firma ravenol.es nennt sich naturpetroleum.alles klar?gruß horst
Re: petroleum
01. März 2017 10:07
So jetzt habt ihr es geschafft und mich neugierig gemacht. Daher wurde Tante Google gequält. Folgende Daten wurden "ausgespuckt":
Naturpetroleum:
Dichte: 790 kg/pro 1000l
Siedebereich: 192° - 245°C
Flammpunkt: 69°C bis 82°C; Mittelwert ca. 74°C
Zündtemperatur 225°C
Aromaten: 0,2%
Schwefel 1mg/kg
Benzolgehalt 3 mg/kg
Das Gemisch setzt sich aus n-, i- und Cyclo-Aliphaten der Bereiche C 11 - C 16 zusammen.
Ravenol bezeichnet die Werte als Richtwerte, welche Schwankungen unterliegen.
In anderen Bereichen des Internets wurde die Geschmacksnote als "Kerosinzusatz" eingestuft.
Angeboten wird das Zeugs seitens des Herstellers in Gebinden 1l, 30l und 208l. Was dann beim Privatverbraucher ankommt, das kann man sich ausdenken!

Mein persönliches Fazit:
Nichts besonderes nichts weltbewegendes. Allerdings für einen geharnischten Preis.
Und bei den Preisen von "toplicht" das schüttelt es einen (hab wohl den falschen Job erwischt)!

Da kaufe ich bei unserem Forenherren mindestens genau so gut allerdings auch deutlich billiger ein!

Meine persönliche Bitte an unseren Forenherren:
Jetzt bitte nicht die Listen besager Firmen durchsehen, das Dollarzeichen in die Augen bekommen und die Preise erhöhen!

Grüsse
Erich
Re: petroleum
01. März 2017 10:39
Andy2 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Für den Geruch ist der Aromatenanteil verantwortlich, je weniger desto geruchsärmer.

Dieses Gerücht hält sich hartnäckig. Dabei haben "Aromaten" (Aromatische Kohlenwasserstoffe) diesen Namen bekommen, weil sie in der Regel "aromatisch", also eher angenehm riechen! (So richtig gesund sind sie trotzdem nicht).

Für üblen Geruch mancher Erdöldestillate ist in erster Linie der Schwefelgehalt verantwortlich. Der Schwefef liegt in Form organischer Schwefelverbindungen vor, von denen besonders die Thioalkohole ("Mercaptane") wirklich bestialisch stinken.

MfG Ludwig
Re: petroleum
01. März 2017 13:05
Hallo Horst,
bitte fühle Dich nicht persönlich angegriffen!
Kann das schon nachvollziehen, wie es Dir geht - aber manchmal steckt der Teufel halt im Detail.

Hätte ich zu meinen Anfängerzeiten nicht zufällig bei meinem Brennstoffhändler am Regal gestanden,
das Lampenöl in der Hand, das Etikett studiert und mit dem danebenstehenden Grillanzünder verglichen,
wäre ich wohlmöglich auch in den Baumarkt getigert oder sonstwohin und hätte mich letztendlich ebenso geärgert ...

Es ist halt auch ein Kreuz mit den Begrifflichkeiten.
Petroleumlampen heißen so, weil sie Petroleum zu trinken möchten.
Und was kippen die Wissenden hinein? Paraffinöl, Grillanzünder, Alkan, Lampenöl, Heizpetroleum oder eben Petroleum aus ganz bestimmten Quellen.
Daneben gibt es die Newbies, die vermutlich ganz verdattert erst einmal völlig ungläubig schauen, was sie zu lesen bekommen, wenn sie in ein Forum kommen und die Brennstoff-Frage stellen.
Von daher alles ganz normal, Horst - und keinesfalls persönlich zu nehmen!

Also gut, bei toplicht kostet der edle Saft "nur" das Doppelte, als hier im Shop des Forenherrn. Das Angebot, welches ich gestern am großen Fluß ergoogelte, ergab das Dreifache ...
Sei`s drum.

Erich hat es anschaulich erklärt und festgestellt, daß das "Natur"-Petroleum eigentlich nichts anderes ist, als das, was man als Paraffinöl, Grillanzünder, Alkan, Lampenöl, Heizpetroleum oder eben Petroleum aus ganz bestimmten Quellen" kennt.
Hauptsache, der Stoff ist ein Destillat auf Mineralölbasis und NICHT aus biologischer Masse (Rapsöl o.ä.) hergestellt und auf dem Etikett befindet sich das Gefahrenzeichen für "lungenschädigend" (Googlesuchbegriff GHS09).

Gruß Rüdiger
Re: petroleum
01. März 2017 13:25
mich hat halt nur interessiert was ihr so nimmt.ich wollte auch keine schlafenden hunde wecken.lach.alles gut.ich werde auch mal das aida testen.vielleicht bleibe ich dann dabei
Re: petroleum
01. März 2017 15:21
Hallo Rüdiger,
du meintest sicher "GHS08"
Siehe auch Gefahrenklassen 3.4 und 3.10, bzw. Gefahrenhinweis 334 und 304. Oder XN R42 und XN R65.
Gruß, Martin

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.03.17 15:23.
Re: petroleum
01. März 2017 21:45
hallo rüdiger, ich fühle mich ganz gewiss nicht angegriffen. ich bin ja froh,ein paar feetbacks auf meine fragen und beiträge zu bekommen. konversation ist ja heute ,und gerade bei den jugendlichen via facebook ,so wichtig geworden.viele grüsse horst
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 6 plus 2?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook