Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
20. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 11.06. bis 14.06.2020 in Westerstede (Ostfriesland)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Lötlampen
geschrieben von Mandragora officinales 
Lötlampen
09. August 2017 19:20
Hallo zusammen,

Urlaubszeit ist Bastelzeit.
Da werden schonmal Projekte hervorgekramt die man auf die ewig lange Bank geschoben hat.
So auch bei mir.

Vor etwa 4 Jahren hatte ich auf dem hiesigen Flohmarkt kuz hintereinander 2 Lötlampen gekauft für 5 und 2 Euro.

Eine drucklose Benzinlötlampe der Marke Draeger und eine größere vollig heruntergekommene Benzinlötlampe mit Pumpe.
Die zweite ist eine Hähnel Eureka 2.(Tankinhalt ca 0,9 Liter)
Bei der Draeger brauchte ich nur die beiden Dichtungen an Füllschraube und Überdruckventil tauschen.
Nachdem ich sie mit Spiritus vorgewärmt habe lief sie gleich einwandfrei.

Die Hähnel machte es mir nicht ganz so leicht.Ich hatte sie schon vor etwa 4 Jahren zerlegt und gereinigt,dann aber alles in einen Plastikbeutel gesteckt und in das hinterste Eck einer Schublade verstaut.Ich war damals einfach noch nicht so weit.

Ich mußte erstmal die krumme Pumpenstange richten.Hab dann auch die Dichtungen an der Füllschraube und Überdruckventil getauscht und auch die Dichtung im Pumpenbodenventil.Die Handradstopfungen mußte ich an beiden Lötlampen nur ganz wenig nachziehen.
Beim Drucktest viel die Eureka 2 dann gleich durch.
Der obere Dichtring vom Pumpenschacht war beschädigt.Also habe ich mir aus benzinressistentem Dichtgummi eine neue Dichtung ausgeschnitten.Und nun war sie dicht.
Heute habe ich die Eureka 2 in Betrieb genommen.
Sie wollte zuerst nicht so.Ich hatte Null Erfahrung und etwas Schiss hatte ich auch.
Habe dann nach einigem probieren festgestellt daß man sie schon gut vorwärmen muß.Der Wind wehte die Vorheizflamme recht weit in alle Richtungen.Außerdem läuft sie besser an wenn man schon 2 bis 3 Pumpenstöße gibt bevor man den Benzinhahn aufmacht.Und wenn sie dann endlich läuft etwas nachpumpen.Man hört es am Geräusch wenn sie rund läuft.
Die Hähnel hat recht lang gebraucht bis sie auf Touren kam.Aber dann kam sie doch richtig gut in Fahrt.

Der Erfolg hat mich jetzt doch so begeistert daß ich mir gerade noch eine Missler K4323/3A ersteigert habe.Nun ich war der einzige Bieter.

Nun die Fragen :
Wer kann mir etwas zu den drei genannten Lötlampen sagen ? Draeger , Hähnel Eureka 2, Missler 4323/3A ???
Alter ???
Wo bekommt man noch passende Düsen her ?
Gibt es noch Dichtungen ? Zum Beispiel die für den Pumpenschacht der Eureka 2 ? So ein großes Locheisen hatte ich gar nicht,also mußte ich die Dichtung mühsam ausschneiden.

MFG.Reinhard


Re: Lötlampen
11. August 2017 14:42
Moin Reinhard,

ich kann Dir nur sagen, dass ich genau die beiden auch habe. Funktionsfähig. Dichtungen und Ventileinsätze im Zweifelsfalle selbst gefertigt, Düsen keine Ahnung. Ich habe ja immer mal vor, auf meiner Drehbank in den Bereich der 0,2x-mm-Bohrungen vorzudringen, aber irgendwie aus Zeitgründen... äh... ja ach... :-I

_______________________________________________________________________________________________________________
Es ist geradezu ein Verbrechen gegen die beiden Männer, die längst der kühle Rasen deckt, ihre Verdienste um die Lampenindustrie zu verschweigen
-------
So denn, das war's (KS)...
...DFR (www.lampenmaxe.de)
Re: Lötlampen
13. August 2017 19:08
Hallo Dirk,

Schon ein merkwürdiger Zufall daß wir dieselben Lötlampen besitzen.
Ich dachte immer die Draeger wäre eine extrem seltene Marke.
Falls du dochmal Düsen anfertigst so lass es mich wissen.
Weil die Düse in meiner Hähnel Eureka 2 scheint extrem ausgenudelt zu sein.

Gruß,Reinhard
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 11 plus 7?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook