Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
20. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 11.06. bis 14.06.2020 in Westerstede (Ostfriesland)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Mattes Emaille klarlackieren?
geschrieben von Stefan Sindlinger 
Mattes Emaille klarlackieren?
12. April 2018 18:24
Hallo Erleuchtete,

ich habe hier eine originale Gas-Straßenlaterne (leider ohne die Gaseinrichtung). Modell 52 von GICS. Schönes Teil, die grüne Emailleschicht ist noch komplett. Leider ist diese im Laufe der Jahre aber ziemlich homogen matt geworden.

Ich würde der Latüchte gerne wieder eine schöne, glänzende Oberfläche verpassen. Mir schwebt da z.B. ein Klarlack vor. Der sollte möglichst dünn auftragen und natürlich regenfest und lichtecht sein.

Hat jemand von Euch schon mal mattes Emaille für den Außenbereich erfolgreich mit Klarlack behandelt? Habt Ihr eine Empfehlung für mich?

Grüße
Stefan
Re: Mattes Emaille klarlackieren?
13. April 2018 12:57
Hallo Stefan,
als reine Konservierungs- und Schutzlackierung hat es bei meiner Lampe gehoben. Allerdings habe ich die gesamte Oberfläche restlos entfettet
Solltest Du das Bauteil allerdings mal wieder in Betrieb nehmen wollen, dann hilft nur eines: Runter mit dem Lack, sonst gibts unschönen Abbrand.
Ich hab meine Lampe übrigens mit dem Nitrocelluloselack von Clou (farbloser Lack) lackiert.
Grüße
Erich
Re: Mattes Emaille klarlackieren?
13. April 2018 13:51
Moin Stefan

Glückwunsch.
Irgendwie finde ich im I-Net kein Bild von No 52. Keine Ahnung wie die aussieht.

Ich habe an meiner Gasleuchte nichts lackiert. Wenn Sie leuchtet - sieht man das Gehäuse garantiert nicht. :-)
Ich hätte jetzt aber wohl auch keine Bedenken meine Haube zu lackieren... denn so richtig heiß - wird die nicht.
Du kannst ja in 3 Wochen mal Hand auflegen um ein Gefühl dafür zu kriegen ;-).

Hast Du es mal mit Politur versucht ? das sollte bei Emaile doch eigentlich auch klappen.

Viel Erfolg
Gruß
Torsten

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Mattes Emaille klarlackieren?
13. April 2018 17:27
An die Nitrozellusloselacke hatte ich auch als erstes gedacht.

Wikipedia sagt dazu allerdings "[...] gelten diese als vergleichsweise witterungsempfindlich (also eher für den Innenbereich geeignet), wenig lichtecht und wenig beständig gegen Chemikalien, Wasser und Wärme [...]".

Das lasse ich besser bleiben!

Grüße
Stefan
Re: Mattes Emaille klarlackieren?
13. April 2018 17:52
Hallo Torsten,

das Modell sieht so aus (Quelle: [www.progaslicht.de]):


Wie gesagt fehlt ja die Gaseinrichtung. Die Lampe soll eines schönen Tages mal draußen fest installiert sein und mit zwei oder vier warmweißen Cree LED-Brennern bestückt als Gartenbeleuchtung dienen. Insofern wird das sicher für keinen verfügbaren Lack zu heiß.

Polieren wäre natürlich schön.
Ich habe dazu mal im Internetz recherchiert. Richtig positiv klingt das nur bei den Herstellern der Spezialpasten.
Ehrliche Informationsseiten sind da schon vorsichtiger und versprechen nicht, dass das auch wirklich bei jedem Emaille klappt. Ein Teil des Effekts basiert auf wasserabweisenden Inhaltsstoffen, die die Oberfläche "versiegeln". Das muss man dann wohl regelmäßig wiederholen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das tatsächlich dauerhaft glänzt, wenn das tagaus tagein der Witterung ausgesetzt ist...

Grüße
Stefan
Re: Mattes Emaille klarlackieren?
13. April 2018 21:16
Hallo Stefan,
noch ein kleiner Erfahrungswert zu Nitrozelluloselack.
Mein Motorrad ist 32 Jahre alt und da kommt es gelegentlich mal vor, dass im Erregerfeld des Rotors ein Kupferkabel bricht, meistens im Bereich der Anschlüsse oder einfach die Isolation hinüber ist und der Anker auf Masse durchschlägt. In diesem Fall wird dieser in Waschbenzin ausgewaschen, dass die Rückstände aus dem Schleifkohlenabrieb ausgeschwemmt werden. Im Anschluss wird der Rotor mit Druckluft ausgeblasen und getrocknet, dann kommt er über Nacht in ein Glas mit Nitrozelluloselack. Gut abtropfnen und rocknen lassen.
Ebenso werden etwaige Schäden an der Stratorwicklung repariert.
Da gab es bisher noch nie Scherereien. Da hier keine Dichtung verbaut ist, kommt vom Kettenantrieb auch Kettenfett in die Richtung der Lichtmaschine, ebenso Kohlestaub und heiss wird das Ding ebenfalls; gelegentlich reicht es auch für schmerzhafte Verbrennungen an den Fingern, zumal das Krümmerrohr mit weniger als 2 cm Luft den Lichtmaschinendeckel passiert.
Grüße
Erich
Re: Mattes Emaille klarlackieren?
13. April 2018 21:36
Hallo Stefan

Schicke Leuchte.
Ich meine dass solche In Mainz hingen/hängen.
Also es gibt die Leuchten schon noch in der Neustadt aber ... umgebaut auf Elektrisch.

Mit LEDs hast du natürlich keine Probleme mit der Temperatur. Warum probierst du denn da nicht einfach den Lack aus ? Matter wird es nicht und schlimmstenfalls wäschst du den mit Azeton oder ähnl. wieder herunter. Wenn es dir absolut nicht gefallen will.... bleibt ja immer noch das neu Emalieren lassen. Das ist sicher nicht unerschwinglich aber bei weitem nicht so günstig wie eine Dose Lack.

Viel Erfolg

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 12 plus 1?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook