Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
20. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 11.06. bis 14.06.2020 in Westerstede (Ostfriesland)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Schraub-Glühkörper Mundus AUER St. 90 wofür???
geschrieben von Ein Franke 
Schraub-Glühkörper Mundus AUER St. 90 wofür???
07. August 2018 15:47
Guten Tag.
Ich weiß zwar dass in dem Forum hauptsächlich „petroleumbetriebene“ Dinge behandelt werden, aber ich versuche mein Glück dennoch.
Ich habe beim Aufräumen einige Glühkörper vom Typ - MUNDUS Auer St. 90 - gefunden.
Laut Beschreibung auf der Schachtel für Straßenlaternen, also Gas.
Auf den 3 „Füßchen“ konnte man die Zahlen: „1050“, eine „2“ und ein Symbol ??? erkennen. Rest siehe Foto.
Vielleicht weiß ja jemand zu welcher Lampe/Laterne diese Teile gehören.

Grüße aus Franken
Wilhelm


Re: Schraub-Glühkörper Mundus AUER St. 90 wofür???
07. August 2018 18:48
Hallo Wilhelm

Könnte für frühe Truma Leuchten sein ?

Siehe hier Ludwigs Beitrag

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Schraub-Glühkörper Mundus AUER St. 90 wofür???
08. August 2018 09:04
Die Dinger sind in der immer noch gültigen DIN 5042 Teil 3 genormt (Verbrennungslampen und Gasleuchten; Gasglühkörper, Maße). Die Norm kann man ggf. Im Freihandbereich von Bibliotheken Technischer Universitäten einsehen.

[www.beuth.de]

Der Ring ist ca. 1mm kleiner als Ring 178, auf die Marla passen sie nicht.
Ein aktueller Hersteller ist mir nicht bekannt, auch Indo Auerlicht hat sie anscheinend nicht im Programm.

[www.auerlicht.com]

Verwendung anscheinend in erster Linie für Straßenbeleuchtung. Die Philipp Kreis Gmbh (Truma) "zweckentfremdete" sie ab 1950 für ihre Deckenleuchten (Patent DE832733, 10.11.1950), Wand- und Campingleuchten, bis ca. 1966. Danach stellte Truma auf die heutigen Schraubglühkörper um, Patent DE1529196, 14.3.1966.

Die 1050 ist die Bezeichnung des Rings, die 2 vermutlich die "Nestnummer". Die Rohlinge für die Keramikringe werden zu mehreren in einer Form gepresst. Die Nummer erleichtert ggf. die Rückverfolgung, welches "Nest" der Form nicht maßgerecht, beschädigt oder verschmutzt ist.

MfG Ludwig



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.08.18 09:27.
Re: Schraub-Glühkörper Mundus AUER St. 90 wofür???
08. August 2018 15:27
Nestnummer :´-D

Niedlich...

_______________________________________________________________________________________________________________
Es ist geradezu ein Verbrechen gegen die beiden Männer, die längst der kühle Rasen deckt, ihre Verdienste um die Lampenindustrie zu verschweigen
-------
So denn, das war's (KS)...
...DFR (www.lampenmaxe.de)
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 11 plus 24?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook