Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
19. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 20.06. bis 23.06.2019 in Machtolsheim (Schwäbische Alb)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
geschrieben von blaues_segel 
Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
13. August 2018 19:41
Mich würde interessieren, ob schonmal jemand nachgedacht/versucht hat, die überaus fummelige Petroleumvorwärmung der Edelstahlmodelle von Optimus auf Rapidvorwärmungen umzubauen?
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
13. August 2018 21:06
Hallo.

Wieso denn Petroleumvorwärmung ?
Diese Kocher werden meines Wissens mit
Brennspiritus vorgewärmt... was sicher
nicht "fummelig"ist.
Ich unterstelle jetzt mal, dass du noch keinen
Kocher mit Rapid gestartet hast?
Das ist erst richtig mühsam, weil man eineinhalb Minuten fast unentwegt Pumpen muss.

Ich habe einen Geniol BW Kocher... welcher
beide Startmöglichkeiten bietet... den Rapid
benutze ich nur selten.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
15. August 2018 08:11
Danke für die Rückmeldung. Ich kenne mich mit Opt8mus 535/154/5 als Bootskocher recht gut aus. Die 155-er gab es mit Petroleumvorwärmung, sie war immer sehr teuer, Teile gibts nicht mehr, selbst wenn man die Teile hat ist sie sehr fummelig zu überholen. Der Druckabfall beim Start ist aber erheblich.
Dein Hinweis ist aber hilfreich, der Druckabfall bei den Rapidvorwärmungen von Geniol dürfte noch größer sein. Darum dürfte ein Umbau wenig Sinn machen.
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
17. August 2018 09:51
Hallo blaues_segel,

ich bin neugierig, ein Foto des Optimus-Vorwärmers wäre schön.

Herman U. Lahde beschreibt in "Light and Heat from Hydrocarbon Appliances" auf S. 118 ff verschiedene Vorwärmerkonstruktionen für Kocher und Lampen, u.a. auch den Rapid, und damit verbundene Patentstreitigkeiten. Vielleicht ist da eine Zuordnung möglich.

MfG Ludwig
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
17. August 2018 15:59
Vielen Dank. Das schau ich mir gern mal an.
Auf S5 des links ist die Zeichnung. Foto muss ich erst machen, habe keinen aktuell im Betrieb mit Vorwärmung.
[www.ohlson38.de]
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
20. August 2018 18:53
Der Film zeigt den vorheizer in Aktion
[youtu.be]
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
20. August 2018 23:11
blaues_segel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Der Film zeigt den vorheizer in Aktion
> [youtu.be]


Hallo "blaues Segel "

Der Film zeigt einen Rapid Vorwärmer in Funktion.

Genauso sieht der vom dir gewünschte "Geniol Rapid" aus.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
21. August 2018 08:00
Im Betrieb sehen Sie ähnlich aus. Schau einmal in den Link weiter oben, dann siehst du dass sie anders konstruiert ist
.
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
21. August 2018 09:52
Sehe ich das richtig, dass beim Optimus der Vorheizer dem Tank nur Petroleum entnimmt, aber keine Luft??

Beim Heinze Kocher ist es wie bei den Petromaxen, dass der Rapid dem Tank Petroleum und Luft entnimmt und mischt.

Gruß
Willi
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
21. August 2018 09:58
blaues_segel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Im Betrieb sehen Sie ähnlich aus. Schau einmal in
> den Link weiter oben, dann siehst du dass sie
> anders konstruiert ist
> .

Hallo,

eine Seite 5 gibt es in dem vierseitigen Prospekt nicht.
Die Skizze auf Seite 4 zeigt wohl einen Rapid mit Absperrventil in der Brennstoffleitung.

Ich sehe keine Möglichkeit den Petromax Rapid in Deinem Kocher bedienen zu können.... der
Kipphebel (223) muss ja erreichbar sein. Das ist wohl im Kochergehäuse nicht zu realisieren.


ich kenne nur die Rapids der Petromaxlampen und den des Geniol "Bundeswehr Kochers"
die funktionieren aber keinesfalls generell problemlos und sind je nach Blickwinkel auch "fummelig" in der Bedienung.
manche laufen gut bei jedem beliebigen Druck im Tank und andere sind da zickig und empfindlich.

ich glaube nicht, dass die Vorwärmer von Petromax wirklich besser funktionieren als die von Optimus.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.18 10:00.
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
21. August 2018 13:03
Also: Auf Seite 4 des Prospekts tauchen 2 Ausführungen auf:

1) "Altes Modell" vor 1974. Es handelt sich anscheinend um so etwas wie einen Löffelrapid, bei dem der "Löffel" mit Hilfe eines Gestänges "fernbedient" wird.

2) "Neues Modell, ab 1974. Das scheint ein Drehhebelrapid zu sein, wie er gelegentlich auch bei schwedischen Lampen vorkommt, z.B der Optimus 1350.

Etwas mehr Informationen tauchen hier auf:
[petroleumkocher.ohlson38.de]
Das Verbindungsrohr zum Tank führt Luft und hat ein dünneres Innenrohr für das Petroleum.

Grundsätzlich scheint ein Umbau auf Rapid nach Variante (1) nicht unmöglich, aber seeehr fummelig, besonders der Anschluss an die konzentrischen Röhrchen. Wenn ich so einen Kocher hätte, die Vorheizer nicht reparierbar wären und kein Ersatz aufzutreiben wäre, würde ich mich da schon dranmachen...

MfG Ludwig
Re: Umbau Optimus 154/55 Petroleumvorwärmung auf rapid
26. August 2018 08:34
Nochmals vielen Dank für eure Einschätzungen. Ich seh das ähnlich.
Gruß Lucius
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 5 plus 7?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook