Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 19. Großen Lampentreffen an Fronleichnam, 20.06. bis 23.06.2019 in Machtolsheim (Schwäbische Alb)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Petromax 829 Portugal Identifizierung
geschrieben von Mandragora officinales 
Petromax 829 Portugal Identifizierung
25. November 2018 15:38
Hallo zusammen,
Aus Sammlungsgründen habe ich mir vor einigen Wochen eine Petromax 829 aus portugiesischer Produktion gekauft.Ich wollte es eben mal genau wissen was an diesen Petromaxen anderst ist.

Nun könnte ja einer kommen und fragen wie ich auf die Idee komme zu sagen daß diese Petromax aus portugiesischer Produktion ist.

Das genau versuche ich nun zu erläutern.

1.Exzenterwelle,Exzenternippel, Überwurfmutter und Handradbefestigungsmutter sind vernickelt.
2.Spiritusvorheizschale hat kein Röhrchen.
3.Haubenkappe ist nur gemarkt mit original Petromax.(kein Germany)
4.Mischkammer ist sehr dickwandig und schwer.
5.Mischrohrpaddel im Mischrohr ist viel zu dick.
6.Handrad,Pumpenknopf und Plastikeinlage im Knierapidhebel sind aus wunderschönem blauen Plastik und bleiben offensichtlich auch dauerhaft so.
7.Das Manometer sieht aus wie das der Petromaxen der Sechzigerjahre.
8.Am Tankboden ist eine vierstellige Zahl eingestanzt. Diese vierstelligen Zahlen der in Portugal produzierten Petromaxen passen niemals zum Petromaxdatumscode der Sechzigerjahre und enden auffällig oft mit 7 oder 8 oder 9.
9.Der Pumpendeckel ist sehr solide.Es gibt ihn auch bei Hipolito,Geniol und Petrolite.
10.Auf dem Tank steht nur noch: Original Petromax Regd Germany. (also nicht wie früher "Made in Germany".
11.Auf dem Typenschild steht nur noch 829/500cp Petromax Rapid.Sowie früher von ca1950-1953.Von 1954-ca1969 stand immer noch das Wort "SUPER"dabei.
Sowie bei den Petromaxen aus chinesischer Produktion.Da steht auch wieder das Wort "SUPER" dran.Einfach mal nachschauen.
12.Am Innenmantel wurde das Wort Petromax maschinell unleserlich gemacht.


Schwachpunkte an meiner Lampe:

1.Zu dickes Mischrohrpaddel.Verursacht Mischrohrglühen ! Ich habe es abgeschliffen und wieder eingebaut.Jetzt läuft die Lampe tadellos.

2.Bei korrektem Aufsetzen des Tragegestells auf den Tank steht das Flammschutzrohr am Tragegestell an.

3.Die Kappe war von der Haube abgefallen.


Positiv an meiner Petromax 829 aus portugiesischer Produktion bewerte ich die sehr schöne Verarbeitung und Vernickelung von Tank und Tragegestell mit allen Anbauteilen.

Wenn man die von mir angesprochenen Mängel sofort und konsequent beseitigt hätte,wäre gerade diese Petromax die vielleicht beste von allen geworden.

Gruß, Reinhard



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.18 15:42.


Re: Petromax 829 Portugal Identifizierung
27. November 2018 21:33
Hallo Reinhard,
super Auflistung der Merkmale der Portugal Petromax.

Wenn du jetzt noch nachschauen könntest, ob der Stern im Logo 10 oder 11 Zacken hat, wäre es komplett.
Danke
schonmal.
Gruß
Willi
Re: Petromax 829 Portugal Identifizierung
27. November 2018 22:00
Hallo Willi,

Der Stern hat 10 Zacken.
Und das Schott Suprax Glas ist mit "Made in West Germany" gemarkt.

Gruß,Reinhard
Re: Petromax 829 Portugal Identifizierung
27. November 2018 22:12
Und das Vergaseroberteil ist komplett aus Messing,auch die Wendel,aber mit Petromax Germany gemarkt.

Reinhard
Re: Petromax 829 Portugal Identifizierung
09. Dezember 2018 19:47
Hallo Reinhard,
hast du auch die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass die Lampe nicht in Portugal gefertigt worden sein könnte?
Ich hatte mal ein Exemplar aus indonesischer Fertigung hier, das ich aber ganz schnell wieder abgegeben habe. Insgesamt unterirdisch schlechte Verarbeitung, und auch das Mischrohrpaddel sah eher wie ein Vierkant aus...
Mir kommt das recht "frische" Blau der Kunststoffteile verdächtig vor, kann aber auch an den Aufnahmen liegen. So etwas kenne ich eigentlich nur aus asiatischer Produktion.
Gruß, Martin

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.
Re: Petromax 829 Portugal Identifizierung
10. Dezember 2018 18:54
Hallo Martin,

Hast du meine Auflistung der Details überhaupt nicht gelesen ?

Gruß,Reinhard
Re: Petromax 829 Portugal Identifizierung
10. Dezember 2018 20:04
...doch, genau darum!
Ich hatte meine Lampe damals neu als "Original Petromax" gekauft (als Neuling wusste ich noch nicht, dass die Lampen, die man bei Conrad bekam, nur asiatische "Klone sind"). Erst beim Auspacken habe ich gemerkt, dass da "Made in Indonesia" stand. Die Merkmale, die du oben aufzählst, kommen mir von meiner Ex-Lampe sehr bekannt vor.
Gruß, Martin

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.12.18 20:10.
Re: Petromax 829 Portugal Identifizierung
10. Dezember 2018 20:38
Das glaube ich nicht.
Re: Petromax 829 Portugal Identifizierung
10. Dezember 2018 21:13
Jetzt geh mal die Punkte von eins bis zwölf durch.
Hat so deine Petromax 829 ausgesehen ?

Ich habe hier auch zwei asiatische Petromax 829 stehen.
Sie sehen ganz anderst aus als die von mir beschriebene Lampe.



Gruß,Reinhard
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 12 plus 17?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook