Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
20. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 11.06. bis 14.06.2020 in Westerstede (Ostfriesland)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
geschrieben von Lampenputzer 
Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
24. März 2019 18:32
Hallo liebe Lampenfreunde,
ich möchte mir einen Adapter bauen damit ich auf einen 14er Vasenring einen 10er Brenner Schrauben kann und brauche dazu die genaue Gewindebezeichnung. Technisch bekomme ich das mit meiner Drehbank hin aber ich weiß nicht was das für ein Gewinde ist. Vielleicht kann mir ja hier mal wieder geholfen werden.

Gruß ! Klaus
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
24. März 2019 21:05
Hallo Klaus,
keine Ahnung, wie die korrekte Gewindebezeichnung lautet, aber ich würde eine wesentlich einfachere Lösung vorschlagen:
Nimm einen zum Brenner passenden 10''' Vasenring, schneide den äußeren Rand ab, so daß nur noch eine Art "Platte" mit Gewinde übrig bleibt und löte diesen einfach auf den 14''' Ring auf.

Erik
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
24. März 2019 21:40
Moin Klaus,

Bei den guten alten Vasenringen waren die Gewinde geschnitten und verlötet.
Die Gewinde für die Galerie der Brenner ebenfalls.
Ich kann ja mal schauen, ob ich sowas aus einer Leiche entlöten kann.
Grüße
Markus
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
25. März 2019 05:41
Hallo,

ich habe in einer Kramkiste verschiedene Reduziervasenringe, die die Montage kleinerer Brenner ermöglichen. Ich habe aber nicht im Kopf ob 14 auf 10 dabei ist. Wenn du bist übermorgen warten kannst, dann schaue ich gerne nach.

Eine "Gewindebezeichnung" gibt es nicht, denn das Gewinde paßt m.W. -wie oft bei Petroleumlampen- in keine klassische Systematik. Falls jemand mal ein Vasenringgewinde vermessen hat oder eine Quelle hat in der das Gewinde definiert wird: Es wäre toll wenn es hier gepostet würde.

Gruß

Jürgen
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
25. März 2019 09:28
@ Erik + Makes :
Mir so etwas zu basteln hatte ich auch im Kopf. Ich würde das aber lieber anders gestalten und das geht nur wenn es ein Drehteil wird.

@ Jürgen
Natürlich kann ich warten.

Gruß ! Klaus
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
25. März 2019 10:34
Klaus,
Es war ja auch so gedacht, dass du dir den Vasenring so gestaltest wie möchtest und dann einen altes geschnittenes Gewinde einlötest,
So wie es früher be den qualitativ hochwertigen Vasenringen auch gemacht wurde.
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
25. März 2019 14:04
Ja sicher, hatte ich auch so verstanden aber wenn man schon mal eine Drehbank besitzt und des Gewindeschneidens damit mächtig ist will man das doch ohne löten machen. Von den Gewinderingen hab ich einige liegen das wäre nicht das Thema. Na mal sehen, wenn ich nicht rausbekommen was das für ein Gewinde ist mache ich es so.

Gruß ! Klaus
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
27. März 2019 10:18
Hallo,

ich habe leider nur Reduziervasenringe von 10 auf 8 da.

Gruß

Jürgen
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
13. Mai 2019 20:07
Hallo Klaus,

der 14-linige Brenner welcher mir vorliegt hat das Tankgewinde M 40 x 1,5 mm.
10-linige Brenner habe ich leider nicht im Bestand. Daher ist es mir nicht möglich nachzumessen.

Grüße

Erich
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
14. Mai 2019 20:52
So gerade noch beim Nachbarn das Brennergewinde eines 10-linigen Brenners vermessen.
Ausweislich meiner Lehre waren es M 33 x 1,5.

Grüße

Erich
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
14. Mai 2019 21:01
aber bitte die Maße nicht zu wichtig nehmen.
Es gab immer schon gewisse Abweichungen unter den Herstellern, weiter gab es geschnittene und gedrückte Gewinde, dann gab es noch abgenutzte Werkzeuge und ausgeleierte Maschinen.
Ich will die Messungen nicht infrage stellen - nur deren Allgemeingültigkeit.

Grüße,

Erik
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
14. Mai 2019 21:06
Hallo Erich,

mal schauen was ich damit anfangen kann.

Gruß ! Klaus
Re: Gewindegrösse, genaue Bezeichnung des Brennergewindes.
23. Mai 2019 20:05
@ Erik
das Problem ist mir bekannt, Erik. Daher habe ich auch geschrieben "welcher mir vorliegt" und "beim Nachbarn das Brennergewinde ...."!

@ Klaus
Nachmessen und ausprobieren. Ansonsten viel Spass und Glück beim Basteln.

Grüße

Erich
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 14 plus 7?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook