Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
21. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 03.06. bis 06.06.2021 in Lingerhahn (Hunsrück) (PDF Download)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Frage eines Neulings (Glühstrumpfhaltbarkeit)
geschrieben von Michael Fasse 
Re: Frage eines Neulings (Glühstrumpfhaltbarkeit)
15. Dezember 2019 13:27
Die üblichen pv Anlagen auf den Dächern helfen garnichst beim Stromausfall.

Denn die haben alle netzgeführte Wechselrichter.
Und die liefern garnichts, wenn kein Netz da ist.

Das ist eine Forderung der Feuerwehren für den Brandfall.

Wer also keinen zusätzlichen wechselrichter für insellösungen hat, hat nichts von seiner pv im Stromausfall.
Gruß
Willi
Re: Frage eines Neulings (Glühstrumpfhaltbarkeit)
15. Dezember 2019 21:15
Hallo Rüdiger,
löblich Dein Hinweis auf die Brennstoffzellentechnik.
Nur hat die Sache, nach meinen bescheidenen Informationen einen kleinen Pferdefuß:
Im Bereich der Haustechnik ist die Grundlage für die Brennstoffzellentechnik das Vorhandensein von Erdgas.
Nur will unsere Regierung ja auch weg vom Erdgas. Und was dann außer dass sich Putin freut .......?
Es wäre zwar technisch möglich Regenwasser in Wasserstoff und Sauerstoff aufzuspalten und das mit der Überschußenergie aus Windkraft und Photovoltaik. Den Wasserstoff kann man in unterirdischen Tanks speichern.
Nur gibt es derzeit noch keinen Anbieter für diese Technik und demzufolge auch keine Zulassung für den Privatsektor.
Über die Kosten einer Pilotanlage schweige ich mich mal lieber aus. Dafür bekommst Du mindestens ein grösseres Mehrfamilienwohnhaus.
Also bleibt nur noch eines: In den Wald gehen und Holz machen.
Unsere Förster freuen sich!
Und der kleine Vorteil:
Ist nichts mehr greifbar was in Lampen verfeuert werden kann, dann kommt zu Beleuchtungszwecken wieder der Kienspan in den Einsatz.
Na ja, ist ja noch nicht allzulange her, wo das letzte Haus mit Kienspanbeleuchtung elektrizifiert wurde.
Und unsere Floriansjünger haben Zeit zum Schimpfen.
Ein weiterer Vorteil:
Kein Strom; kein Internet, kein Saft mehr auf dem Handy und die vielgepreisene Erreichbarkeit ist beim Teufel. Und endlich wieder Ruhe!
Die Aussichten sind also gar nicht so schlecht!

In diesem Sinne

Erich
Re: Frage eines Neulings (Glühstrumpfhaltbarkeit)
15. Dezember 2019 22:29
ABurger schrieb:
-------------------------------------------------------
> Es soll eigentlich nur darauf hinführen, daß wir
> uns viel zu sorglos der Abhängigkeit hingeben
> oder hingegeben haben,
> jetzt aber, nicht zuletzt aufgrund der allgemeinen
> Klima- und Energiewandel-Diskussion allmählich
> immer mehr
> Gedanken machen (sollen, müssen), wie wir davon
> wieder wegkommen
> und uns dadurch dann weniger Sorgen um einen
> Elektro-Blackout zu machen bräuchten ...

Um auf das Eingangsthema zurückzukommen: Für einen gelegentlichen Stromausfall ist eine Aladdin nicht so schlecht. Gibt Licht und macht gut warm (heizt mit ca. 1 kW). Das mit den Glühstrümpfen darf man nicht so eng sehen. Auch wenn sie sich oben von der Aufhängung abgeseilt haben und nur noch unten aufstehen, leuchten sie noch ganz gut.

MfG Ludwig
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 7 plus 16?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook