Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
21. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 03.06. bis 06.06.2021 in Lingerhahn (Hunsrück) (PDF Download)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Milspec Pumpenschacht läuft voll
geschrieben von Dirk Frieborg 
Milspec Pumpenschacht läuft voll
11. Juli 2020 13:43
Moin zusammen!

Was kann denn da die Ursache sein? Passiert auch, wenn sie drucklos steht. Geht da auch ein Luftröhrchen nach oberhalb des Brennstoffs oder sitzt das Ventil "nass" wie bei Petromax?

_______________________________________________________________________________________________________________
Es ist geradezu ein Verbrechen gegen die beiden Männer, die längst der kühle Rasen deckt, ihre Verdienste um die Lampenindustrie zu verschweigen
-------
So denn, das war's (KS)...
...DFR (www.lampenmaxe.de)
Re: Milspec Pumpenschacht läuft voll
12. Juli 2020 19:03
Moin Herr Dirk,

ist leider nicht zu so einfach zu erkennen... müsste das Endoscop mal suchen.
Aber ist eigentlich auch wurscht... Sprrit kann doch nur einlaufen,wenn das Pumpenventil undicht ist oder das Rohr einen Riss hat.
Pumpenventil funktioniert exakt wie bei Coleman & Co.

Viel Erfolg

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem


Re: Milspec Pumpenschacht läuft voll
18. Juli 2020 12:56
Hallo Dirk!

Das ist ein altes Problem. Unten im Pumpenrohr sitzt ein Ventil mit Stahlkugel. Die ist mit Sicherheit festgerostet.
Wenn Du die Laterne schüttelst, solltest Du die Kugel klappern hören. Klappert nichts, ist sie festgegangen.

Du kannst Glück haben, dass sich das mir Rostlöser beheben läßt, aber eine Garantie ist das nicht.

Das Ventil ist übrigens mit diesem Gewindekleber eingeklebt (der Name fällt mir gerade nicht ein). Somit wird es sehr schwer, es heraus zu bekommen. Bei der Aktion habe ich sogar mal die Klinge von einem Spezialwerkzeug abgebrochen (Danke nochmals an Erik ;-))


Letztlich war das Problem folgendermaßen gelöst:

In den Pumpenschacht der MilSpec passt vom Durchmesser genau der Petromaxpumpenschacht!

Wir haben das originale Bodenventil mit einem großen Bohrer ausgebohrt und einen PX-Schacht bündig eingelötet.
Das originale Gestänge habe ich dann abgesägt und unten das Gestänge der PX-Lampe angelötet.

Somit sieht von Außen alles original aus, aber es ist nun eine PX-Pumpe verbaut. Die Lampe funktioniert damit seit 10 Jahren einwandfrei! Du solltest allerdings im Pumpenbodenventil die Dichtung gegen eine benzinfeste Vitondichtung tauschen.

Bei Bedarf kann ich Dir Fotos senden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.20 12:58.
Re: Milspec Pumpenschacht läuft voll
18. Juli 2020 15:28
Andreas Finke schrieb:
-------------------------------------------------------
> ... Letztlich war das Problem folgendermaßen
> gelöst:

> In den Pumpenschacht der MilSpec passt vom
> Durchmesser genau der Petromaxpumpenschacht!
>
> Wir haben das originale Bodenventil mit einem
> großen Bohrer ausgebohrt und einen PX-Schacht
> bündig eingelötet.
> Das originale Gestänge habe ich dann abgesägt
> und unten das Gestänge der PX-Lampe angelötet . ...


Hallo Andreas,
Respekt, pfiffige Lösung.
wenngleich ich das PetromaxVentil in einer Benzinlampe nur schwer dulden mag
Auch wenn es bei der Hasag eigentlich funktioniert. Aber da mag jeder seinen Weg gehen.

@ Dirk:
ich habe die "EndoscopCam" gefunden.. (auch wenn der Müll eigentlich in die Tonne gehört)
Es sieht tatsächlich so aus, als ob ein Röhrchen am Pumpenschaft angebracht ist.

Editiert weil das erste Foto eine Fehlinterpration meinerseits war.
Das jetzige "Foto" ist an einer (theoretisch) funktionierenden SMP entstanden.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.07.20 15:42.


Re: Milspec Pumpenschacht läuft voll
20. Juli 2020 10:49
Danke :)

_______________________________________________________________________________________________________________
Es ist geradezu ein Verbrechen gegen die beiden Männer, die längst der kühle Rasen deckt, ihre Verdienste um die Lampenindustrie zu verschweigen
-------
So denn, das war's (KS)...
...DFR (www.lampenmaxe.de)
Re: Milspec Pumpenschacht läuft voll
20. Juli 2020 10:50
Moin Andreas!

Das ist ja eine interessante Lösung, bei Bedarf melde ich mich noch mal.

_______________________________________________________________________________________________________________
Es ist geradezu ein Verbrechen gegen die beiden Männer, die längst der kühle Rasen deckt, ihre Verdienste um die Lampenindustrie zu verschweigen
-------
So denn, das war's (KS)...
...DFR (www.lampenmaxe.de)
Re: Milspec Pumpenschacht läuft voll
14. August 2020 16:17
Hallo Gemeinde,

Vielleicht hilft die Skizze etwas. Ist zwar von einem Kocher aber der Aufbau ist der Gleiche.
Die Nummer 33 ist das besagte Pumpenventil.
Das gibt es in zwei Ausführungen:
Alte Bauart mit Längsschlitz.
Neuere Bauart mit Sechkant.

Wenn aber der Schacht im Stehen der Lampe vollläuft ist entweder der Schacht unten undicht oder das Röhrchen.
Das Ende des Röhrchens liegt jedenfalls über dem Kraftstoff.
Hab auch noch die Skizze einer MilSpec gefunden und angehängt.

Grüße aus Franken
Wilhelm



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.20 16:31.


Re: Milspec Pumpenschacht läuft voll
06. September 2020 20:53
Danke! :-)

_______________________________________________________________________________________________________________
Es ist geradezu ein Verbrechen gegen die beiden Männer, die längst der kühle Rasen deckt, ihre Verdienste um die Lampenindustrie zu verschweigen
-------
So denn, das war's (KS)...
...DFR (www.lampenmaxe.de)
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 17 plus 15?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook