Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Bilder vom 21. Großen Lampentreffen 03.06. bis 06.06.2021 in Lingerhahn (Hunsrück)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Enders Düsen 9061 Nachfertigung
geschrieben von Russenjesus 
Enders Düsen 9061 Nachfertigung
10. Dezember 2020 13:50
Hallo Ihr Lieben,
mir ist es endlich gelungen, für die Enders 9061 Düsen nachzufertigen. Ich habe gestern die erste getestet und für gut befunden. Flammbild i.O. und Nadel wird nicht geknitttert, wie beim ersten Versuch mit 0.25er Bohrung hüstel...

Bei Interesse einfach Mail oder PN.

Gruß RJ
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
10. Dezember 2020 20:07
Hallo Markus,

Gibt es eigentlich einen besonderen Grund warum du dich "Russenjesus" nennst ?

Gruß, Reinhard
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
10. Dezember 2020 21:00
Hallo Reinhard,

wenn ich mich richtig erinnere, hat Markus nicht immer schwere ältere Motorradgespanne gefahren? Möglicherweise sogar die Nachbauten und Weiterentwicklungen des BMW-Wehrmachtsgespannes, also die russischen Dnjeper- und/oder Uralgespanne?
War das BMW-Wehrmachtsgespann noch ziemlich problemlos, so litten die russischen Versionen doch unter erheblichen schwankenden Qualitätsmängeln.
Wenn ich mich noch richtig zurückerinnere, dann waren höhere Schraubenweihen erforderlich um die Geräte am Laufen zu halten.
Aber Markus kann Dir sicherlich Näheres hierzu berichten.

Grüße


Erich
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
10. Dezember 2020 21:10
Jeder hat irgendwie einen Spitznamen den er sich gegeben hat. Ich habe auch einen der passt nicht hier her.
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
10. Dezember 2020 21:35
Hallo Erich,
Damals habt ihr noch gar nicht gelebt.
Und das Wort Jesus verstehe ich in dem Zusammenhang überhaupt nicht.
Ich habe den Pfeifer Markus vor einigen Jahren mal persönlich kennengelernt bei einem kleinen Lampentreffen das damals der Starklicht Martin organisiert hat. Er kam damals mit so einem Motorradgespann an. Er hatte eine kleine Geniol 150 dabei, die aber nicht leuchten wollte. Er war freundlich und in der Materie mir damals um Jahre voraus.
Über den seltsamen Nicknamen habe ich mich schon damals gewundert, habe es aber nicht hinterfragt.
Nicknamen können auch Gefühle verletzen.
Früher im Pelamforum waren Nicknamen üblich. Im Hyttaforum habe ich mich dann auch wieder mit Nicknamen angemeldet, was aus heutiger Sicht ein Fehler war. Ich muß mal den Forenbetreiber fragen ob man das ändern kann. Aber wahrscheinlich kann man dann meine Beiträge gar nicht mehr richtig zuordnen. Nicknamen verleiten den Leser zu falschen Rückschlüssen. Das ist nicht gut.
Mit freundlichem Gruß,
Reinhard Rädel
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
10. Dezember 2020 23:28
Hallo Reinhard,
Deine These
> Damals habt ihr noch gar nicht gelebt.
wage ich in Teilen zu bezweifel. Immerhin habe auch ich die 61 bereits schon überschritten.
Das BMW Wehrmachtsgespann habe ich, ebenso wie die Zündapp KS 750 als junger Mann noch erleben und auch selbst fahren dürfen. Beide Maschinen waren Eigentum eines sehr guten Freundes von mir, einem passionierten Motorradfahrer. Ich selbst bin übrigens auch heute noch aktiver Motorradfahrer und schraube an meinen Fahrzeugen seit 1978.
Von meinem damaligen Kumpel, welcher leider schon vor mehr als 20 Jahren verstorben ist, habe ich mitunter auch das Schrauben gelernt. Wir waren damals immer in unserer Freizeit und im Urlaub zusammen mit seinen Maschinen unterwegs, egal ob Sommer oder im Winter.
Mit der KS 750 haben wir sogar mehrfach an der Kristallrallye, im Winter, bis ans Nordkap teilgenommen. Ebenso wurde mit diesen Maschinen ganz Westeuropa bereist und viele Lander in Nordafrika.
Auf diesen Treffen habe ich dann auch die Russengespanne kennengelernt und wir durften die Geräte auch probefahren. An den Lagerfeuern wurde damals "viel Benzin" geredet, also über Motorräder und deren Technik. Und wir waren uns damals alle einig, daß die russischen Maschinen nur dann langstreckentauglich sind, wenn die Motoren, das Getriebe und der Kardanantrieb vollständig überholt werden.
Zig Jahre später hatte ich dann die Ehre auch noch die chinesischen Wehrmachtsgespann-Nachbauten erleben und geniessen zu dürfen. Auch hier konnte ich viele Paralellen zu den Russen-Gespannen feststellen. Nur waren die Motoren hier deutlich standfester.
In Motorradfahrerkreisen waren Spitznamen damals immer normal. Auch ich habe einen und führe diesen Spitznamen auch heute noch in einschlägigen Motorradfahrerkreisen, ebenso wie ich immer noch meine Kutte von damals habe, auch wenn ich sie heute nicht mehr trage! Und ich gehöre seit mehr als 40 Jahren immer noch dem gleichen Motorrad-Club an,auch wenn ich zeitlich kaum noch dazu komme am Vereinsleben groß teilzunehmen.
Leider hatte ich bisher noch nie die Ehre Markus persönlich kennenzulernen. Aber was nicht ist kann ja noch werden! Und an seinem Spitznamen finde ich wirklich nichts. Wenn er diesen hier führen will, meinen persönlichen Segen hierfür hat er; es ist seine Entscheidung und er wird seine Gründe haben!
Übrigens:
Wenn Du meinen Motorradfahrer-Spitznamen erfahren würdest; Du wärst sicherlich schockiert! Aber keine Angst, ich werde ihn Dir nicht verraten.
Er gehört hier nicht ins Lampenforum!

Viele Grüße

Erich
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
11. Dezember 2020 00:39
Erich, du hast im 2 Weltkrieg noch nicht gelebt und du mußt hier auch nicht immer das letzte Wort haben mit deinen Romanen.

Reinhard
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
11. Dezember 2020 09:27
Ich zitiere hier mal kurz Wikipedia:

"Weiterhin folgt aus dem Recht auf Selbstdarstellung das Recht, über die Veröffentlichung oder öffentlichkeitswirksame Nennung des eigenen Namens zu bestimmen."

[de.wikipedia.org])

Ich halte es für ausgesprochen unfein, Pseudonyme anderer Leute aufzudecken.

Mit nicht gerade besonders freundlichen Grüßen
Ludwig
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
11. Dezember 2020 10:12
...auch wenn ich hier Bin Laden heissen würde, geht hier um nachgefertigte Düsen für die Enders Kocher!

RJ
Re: Enders Düsen 9061 Nachfertigung
21. Dezember 2020 19:06
...es sind noch welche da:-)

RJ
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 24 plus 12?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook