Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Bilder vom 21. Großen Lampentreffen 03.06. bis 06.06.2021 in Lingerhahn (Hunsrück)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Geniol Benzinlampe?
geschrieben von Jürgen Breidenstein 
Geniol Benzinlampe?
21. Januar 2021 09:05
Hallo,

beim Stöbern auf Mike's Old Coleman Parts Seite habe ich ein Foto eines Geniol Vergaser gefunden, das mich erstaunt hat.
Hat hier schon mal jemand eine Geniollampe gesehen, zu der dieser Vergaser gehören könnte?

Gruß
Jürgen


Re: Geniol Benzinlampe?
21. Januar 2021 12:18
Vielleicht hat geniol für die Amis was hergestellt. Sieht wie ein coleman vergaser aus. Wenn man von unseren ,, Besatzer,, so ausgeht und Ihre kriege ist alles möglich.
Nur eine Idee von mir. Ohne die würde Deutschland nicht existieren.
LG vivian
Re: Geniol Benzinlampe?
22. Januar 2021 10:12
Petroman?

[hytta.de]

MfG Ludwig



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.01.21 10:13.
Re: Geniol Benzinlampe?
22. Januar 2021 10:15
Hallo Ludwig,

ja, da habe ich auch schon dran gedacht. Ich habe bei Mike mal die Länge des Vergasers abgefragt, dann kann ich vergleichen.
Ich warte aber noch auf Antwort.

Gruß

Jürgen
Re: Geniol Benzinlampe?
22. Januar 2021 12:35
Das hätte ich jetzt nicht gedacht. Ludwig ist halt die Nr 1 im Wissen.
Re: Geniol Benzinlampe?
23. Januar 2021 22:57
Hallo Jürgen,
der Ludwig scheint richtig zu liegen. Aus dem Catalogue of Pressure Lamps (CPL) von Neil McRae stammt die die folgende Information:

[...] Diese Laternen wurden von der Firma "Metalcraft MFG Corp" in den USA verkauft. Daher könnten sie unter Verwendung Coleman-kompatibler Teile hergestellt worden sein. Durch die Verwendung eines Coleman-Typ-Generators könnten sie viel schneller vorzuwärmen sein als diejenigen, welche mit Preston-Loop-Typ Kerosin-Generatoren normalerweise als Petromax-Laternen vorgefunden werden. Die meisten erfahrenen Sammler von Petromax-Laternen würden annehmen, dass ein Generator ohne Preston Loop für Benzin sei, aber in diesem Fall bedeutet der dünnwandige Coleman-Typ, dass sie mit ziemlicher Sicherheit für Kerosin sind.
Der Markenname Petroman wurde 1954 auf die Graetz Aktiengesellschaft Hamburg (Markennummer 663242) und erneut 1955 (Markennummer 669851) eingetragen. Daher gehe ich davon aus, dass alle Laternen mit dieser Marke in den 1950er Jahren neben Petromax und Aida von der [...] Graetz KG in Altena hergestellt wurden. Ich weiß nicht, ob dieser Markenname jemals an eine andere Firma wie die Heinze GmbH oder irgendwelche Nachfolger übertragen wurde. [...]


(übersetzt mit DeepL und bereinigt durch mich)
Gruß, Martin

Edith sagt: Da kommen einem dann auch wieder die geschäftlichen Verquickungen zwischen Heinze (primär als Händler) und Graetz in den Sinn. Es könnte also durchaus ein "gelabelter" Coleman-Vergaser sein.

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.01.21 23:06.
Re: Geniol Benzinlampe?
24. Januar 2021 20:59
Hallo,
ich hatte einen solchen Vergaser bei den Coleman Conventions zwei Mal in den Fingern und mir überlegt, einen zu kaufen, ließ es aber bleiben. Aus dem einfachen Grund, daß ich nicht wußte wo der passen sollte und mir auch keiner der anwesenden Händler etwas dazu sagen konnte.
Naja. Unbekannt, "Geniol" und "Made in Germany" - "Du müsstest doch da mehr wissen als wir" Ist ja irgendwie auch naheliegend.
Zu den Petroman Lampen passt er jedenfalls nicht.

Grüße

Erik



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.01.21 19:03.
Re: Geniol Benzinlampe?
25. Januar 2021 07:51
Hallo,

der Vergaser ist 13 cm lang und wie Erik schon geschrieben hat:

Er paßt nicht in die Petroman.

Das ist also leider die falsche Fährte. Es hätte mich auch _sehr_ gewundert, wenn es eine Verbindung zwischen Geniol und Petroman gegeben hätte. Aber es hätte natürlich durchaus sein können.

Gruß

Jürgen
Re: Geniol Benzinlampe?
25. Januar 2021 13:03
Es ist wie mit Fossilen. Es tauchen immer mal unbekannte Arten auf. So ist es mit dem Vergaser. Die ähnlichkeit zum Coleman Vergaser ist verblüffend. Aber wir haben nur dieses Bild und eine ähnliche Lampe. Was nun?
Gruß
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 6 plus 21?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook