Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Bilder vom 21. Großen Lampentreffen 03.06. bis 06.06.2021 in Lingerhahn (Hunsrück)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Pumpenventil Hasag 51L
geschrieben von Bernd Hasag 51L 
Pumpenventil Hasag 51L
27. April 2021 20:27
Guten Abend in die Runde,
Torsten Scherning war so nett, mir dieses Forum zu empfehlen, und nun versuche ich glatt und gleich, eine Frage zu klären.
Ich bin dabei, die abgebildete HASAG 51L wieder zum Leuchten zu bringen. Leider fehlt das komplette Ventil im Pumpenschacht...
Kann mir jemand dabei behilflich sein, passenden Ersatz zu finden? Ich glaube, es handelt sich um ein Schraubventil, da das Loch unten im Schacht mit einem Gewinde versehen ist. Ich hatte das bei Starklicht angebotene Ventil (10-83) im Auge und würde damit einen Versuch unternehmen....erfolgversprechend?

Vielen Dank vorab für hilfreiche Tips und vielleicht sogar einen Hinweis zum Baujahr...leider fehlt auf dem Tank ein Firmenlogo, vielleicht ist die Lampe ein Sammelwerk aus verschiedenen Teilen.

Beste Grüße

Bernd


Re: Pumpenventil Hasag 51L
27. April 2021 21:47
Servus Bernd
und herzlich willkommen!

Zitat
Bernd
Ich hatte das bei Starklicht angebotene Ventil (10-83) im Auge und würde damit einen Versuch unternehmen....erfolgversprechend?
Warum nicht? Was hält Dich ab, es zu versuchen?
Ohne das Ventil wird es nicht gehen.

Auf der Website von Martin steht auch seine Telefonnummer.
Sein Geschäft ist keine anonyme Sache alá Amazon.
So wie ich den Martin kenne, beißt der nicht, wenn man ihn etwas fragt.
Er schraubt auch an den Lampen und kann Dir das sicher sagen, was da Phase ist.
Möglicherweise kennt er auch eine Alternative?

Gruß Rüdiger



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.04.21 21:48.
Re: Pumpenventil Hasag 51L
28. April 2021 06:43
Moin Rüdiger.

Bernd hat schon gefragt aber er weiß nicht sicher, ob es passt.
Ich hoffte das z.B. Martin T. , Reinhard oder Tobias da sichere antworten bezüglich Hasag geben könnten.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Pumpenventil Hasag 51L
28. April 2021 08:54
...war da nicht was mit 2 verschiedenen Gewindegrößen(M10x1 und M9x0.75) der Puboveschrauben - lang ist es her, dass ich welche gedreht habe.

RJ
Re: Pumpenventil Hasag 51L
28. April 2021 17:48
Hallo zusammen und danke für's Willkommen!
Ich habe das besprochene Ventil bestellt und kann euch in Kürze berichten, ob's paßt, wackelt oder sitzt.
Wahrscheinlich kommt dann das nächste Problem auf, ich ahne bereits schon, dass ich nach der Düsennadeleinstellung fragen werde....

Beste Grüße

Bernd
Re: Pumpenventil Hasag 51L
28. April 2021 20:54
Hallo Bernd,
Ich hab grad mal nachgeschaut und zwei Pumpenbodenventile gefunden. Das Ventil im Vordergrund wird wahrscheinlich passen. Es ist noch ein Hasagventil. Das große Gewinde, wahrscheinlich10×1 ist rechtsdrehend das kleine für die Hülse mit Feder und Dichtgummi ist linksdrehend ca 6mm.Es wird wahrscheinlich ein Hasaggewinde und kein metrisches Gewinde sein. Die Hülse die auf den Dichtgummi drücken soll ist schräg, man müßte es bearbeiten sonst wird es nicht dicht sein. Druckfederchen und Dichtgummi fehlen auch, aber da würde ich schon was finden oder machen.
Das zweite ist wohl ein Ventil einer VEB Leipziger 351.Da ist aber schon alles rechtsdrehend. Deswegen hießen die ja auch Starklichtlaterne mit Normengewinde.
Falls du mit dem bestellten Ventil nicht glücklich wirst kannst du das Hasagventil umsonst haben. Es stammt zwar von einer Hasag 351L, müßte aber auch in eine Hasag 51 A passen.

Mit freundlichem Gruß, Reinhard



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.04.21 21:51.


Re: Pumpenventil Hasag 51L
28. April 2021 21:16
Hallo Bernd,
vor einiger Zeit hatte ich mir mal für derlei Ventile Gewindebohrer und Schneideisen M8x0,75 gekauft.
Das passt für die Petromax und sollte m.W. auch bei der Hasag funktionieren. Insofern wäre ich ganz zuversichtlich, dass das bestellte Ventil passen sollte.
Einen Haken gibt es aber: Ein ausreichend großer Schraubendreher hat i.d.R. eine zu breite Klinge, da ist also etwas Improvisation gefragt. Oder gleich einen passenden Ventilschlüssel erwerben oder selbst bauen. Bei der Montage ist das noch nicht so ein Problem, aber wenn mal ein festsitzendes Ventil raus muss, dann hat man es mit improvisiertem Werkzeug ganz schnell vermurkst. Bei den Originalen Hasag-Ventilen ist der Schraubschlitz übrigens nochmal dünner als bei den Petromax-Ventilen.
Gruß, und Glückwunsch zur schönen Lampe
Martin

Edit: Die Lampe ist sicher nicht aus verschiedenen Teilen zusammengesetzt, das sieht mir alles so schon ziemlich original aus. Baujahr Mitte bis Ende der 1930er Jahre, würde ich sagen.

-----
No electrons were harmed in the posting of this message, although several might have been accelerated against their collective will.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.04.21 21:51.
Re: Pumpenventil Hasag 51L
29. April 2021 19:54
Hallo Reinhard und guten Abend an alle anderen netten Tipgeber!

So, ich habe heute voller Vorfreude das eingangs besprochene Pumpenventil von Martins 'Starklicht' ausgepackt und versucht, es einzuschrauben.
Leider, leider, leider, muß die Inbetriebnahme doch noch warten, denn das Petromaxventil hat nur ein 08er Gewinde, während in den Schacht der HASAG - so wie von Dir bereits beschrieben - ein 10er geschnitten ist.
Das war also nix, aber gut, weiß man wieder ein bisschen mehr. Ich bin in Kontakt mit Martin, falls er nichts Passendes im Shop hat, würde ich sehr gern auf Dein Angebot zurückkommen! Vielen Dank schon jetzt dafür!

Danke auch Martin K für die historische Einordnung und den 'Schraubertip'!!!

Gern bis demnächst!

Bernd
Re: Pumpenventil Hasag 51L
30. April 2021 13:23
Mandragora officinales schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Bernd,
> Ich hab grad mal nachgeschaut und zwei
> Pumpenbodenventile gefunden. Das Ventil im
> Vordergrund wird wahrscheinlich passen. Es ist
> noch ein Hasagventil. Das große Gewinde,
> wahrscheinlich10×1 ist rechtsdrehend das kleine
> für die Hülse mit Feder und Dichtgummi ist
> linksdrehend ca 6mm.

Hallo Reinhard,
von ‚Starklicht‘ kam vorhin die Info, dass es nichts Passendes im Shop gibt. Nun denn, ich würde gern Deinen Vorschlag annehmen.
Wollen wir uns da extra per Mail austauschen oder telefonieren, so wird das Forum nicht zugeschüttet.

Beste Grüße und Danke vorab!
Bernd
(Mail ist b.motzkus@web.de)
Re: Pumpenventil Hasag 51L
04. Juli 2021 15:34
Guten Tag an alle freundlichen und fachlich versierten Ratgeber!
Die 51L leuchtet nun wieder, besten Dank an Martin K und Reinhard für Teile und Informationen!!!
Die Lösung des Problems bestand darin, das Gewinde im Pumpenschacht von 9x0.75 auf 10x1 nachzuschneiden, da das ursprüngliche Ventil nicht mehr aufzutreiben war. Es war etwas knifflig hat aber funktioniert: der Schacht ist dicht und der Druck im Kessel baut sich wie gewünscht auf.
Seither gibt es wunderschön illuminierte Abendstunden!!!
Fazit: Danke an Torsten Scherning für die Empfehlung des Forums!

Viele Grüße

Bernd
Re: Pumpenventil Hasag 51L
04. Juli 2021 15:58
Hallo Bernd,

Es hat mich riesig gefreut diese positive Rückmeldung zu lesen.

Ich habe schon an so viele Leute Teile verschickt ohne einen Pfennig zu verlangen.Selbst hab ich noch nichts umsonst bekommen.Wenn dann so eine positive Rückmeldung kommt tut das schon gut und ich denk mir da hast du dem richtigen geholfen.

Grüße, Reinhard
Autor:

Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 20 plus 2?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook