Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
22. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Zollgebühren ändern sich
geschrieben von Uli 
Uli
Zollgebühren ändern sich
27. Juni 2021 13:23
Zollfreigrenze im Onlinehandel fällt
Schlechte Nachrichten für Onlineshopper: Der Zoll lässt die Freigrenze von 22 Euro bei Waren, die nicht aus der EU eingeführt werden, fallen. Bisher mussten Sie als Käufer Produkte aus Großbritannien, USA oder auch China erst bezahlen, wenn der Sachwert mehr als 22 Euro betrug.

Ab dem 1. Juli müssen Sie damit alle Waren beim Zoll anmelden. In der Regel macht das allerdings der Kurierdienst und zahlt auch die Einfuhrgebühren. Diese müssen Sie als Käufer dann meist bei der Lieferung an den Postboten zurückbezahlen.
Re: Zollgebühren ändern sich
27. Juni 2021 22:07
Hallo Uli,

ganz besonders schön finde ich dabei den Satz
> in der Regel macht das allerdings der Kurierdienst und zahlt auch die Einfuhrgebühren.

Gerade bei Kleinbeträgen...sicher doch... lange nicht so gelacht.
Du wirst das ja kennen.
Entweder beim Zoll abholen, wenn mit der Post versandt oder der Versanddienstleister berechnet schnell mal eben eine Bearbeitungspauschale vom vierfachen des Warenwerts, dazu dann Einfuhrumsatzsteuer und Zoll.

Grüße

Erik



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.06.21 22:14.
Re: Zollgebühren ändern sich
27. Juni 2021 22:10
Hi Uli,
na ja, das war zu erwarten. Aber Gott sei Dank, ich hab lampentechnisch alles da was ich in den nächsten 20 Jahren noch brauche.
Das gilt für unser Lampenhobby ebenso wie für die von mir betreuten Abteilung Bergbau. Unsere CEAGs sind im Wesentlichen umgebaut und halten mindesten die nächsten 20 Jahre, LEDs und KSQ habe ich mehrere 100 im Bestand. Und die NiMH-Akkus mit 10 bis 15Ah sind auch erst neu reingekommen. Wenn ich bedenke, daß ich da Akkus in Gebrauch habe, welche zwischenzeitlich mehr als 30 Jahre auf dem Buckel haben und immer noch problemlos funktionieren ...... ganz zu Schweigen von den Kalilaugen-Naßakkus. Mein ältester datiert von ca. 1920 und kann vergleichsweise mit jedem modernen Akku mithalten. Meine schlechtesten Erfahrungen habe ich mit modernen Li-Akkus. Nach spätestens 5 Jahren sind die Dinger mausetot. Den Müll können die Chinesen behalten besonders hinsichtlich der Preise ihrer Bergbaulampen.
Das Einzige was sich gerade anmeldet ist unsere Grubenlok. Sie wurde ca. 1930 in Dienst gestellt. Aber die Ersatzteilversorung für die Chinaloks ist bescheiden, ebenso die Qualität. Wir planen gerade die Ersatzbeschaffung von einem westeuropäischen Hersteller, nur liegt der Preis bei runden 200.000 €.
Also dürfte der Zollkelch am Verein und mir im Wesentlichen vorbeigehen.
Es liegt nunmehr an jedem Einzelnen von uns, zu entscheiden, ob Kleinimporte wirklich noch sinnvoll sind. Damit wären die vielen Kleinimporte im Wesentlichen abgestellt und auch die chinesische CE-Kennzeichnung, welche im Übrigen nichts mit unserer CE-Kennzeichnung zu schaffen hat, auch wenn Chinahändler gelegentlich das Gegenteil zu behaupten versuchen - es bedeutet nämlich nur "China Export"-, wäre damit so ziemlich vom Tisch!

Viele Grüße

Erich

PS: Und der Jürgen hat ja ein breit sortiertes Sortiment. Von ihm habe ich bisher alles bekommen was ich benötigt habe. Der Preis passt, ebenso die Qualität - was will man also mehr!
Uli
Re: Zollgebühren ändern sich
28. Juni 2021 08:50
Als ich noch hoch aktiv war,habe ich darauf geachtet, gerade usa das der Händler inklusive Zoll usw mit Angeboten hat. Es war nervig beim Zoll die Teile auszupacken. Aber auch manchmal Lustig wenn die sich mit Nachforschungen bemühten und nichts gefunden haben. Meine coleman Kaffeemaschine hatte sie damals irritiert. Es war kein Kabel dran.
Ich schätze das es wieder Briefchen vom Zoll gibt. Warteschlange im Zollbüro. Die werden sich bestimmt über mehr Arbeit freuen.
Gruß uli
Uli
Re: Zollgebühren ändern sich
28. Juni 2021 09:36
Noch schnell 2 Adapter bestellt. So kann ich meine us Geräte mit Schraubkartuschen betreiben.
Uli
Re: Zollgebühren ändern sich
10. Juli 2021 17:58
Meine 2 Adapter sind problemlos zugestellt worden.
Re: Zollgebühren ändern sich
14. Juli 2021 22:24
Habe von Eugen Keusen gelernt, dass Reklamationen von der Einfuhrumsatzsteuer befreit sind.
Muss man halt nur ordentlich reklamieren.
Soll wohl mit der Schweiz funktioniert haben.
Uli
Re: Zollgebühren ändern sich
14. Juli 2021 23:29
Das war einmal . Obwohl ich gelesen habe das Beträge die im Cent Bereich gar nicht belangt werden. Zuviel Aufwand.
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 10 plus 17?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook