Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
vapalux 300
geschrieben von dampfziege66 
vapalux 300
19. Februar 2022 19:59
moin ,

nach langer zeit melde ich mich mal wieder.
ich habe seit längeren eine vapalux in meinem besitz.jetzt wollte ich sie für den sommer fit machen.zum dichtigkeitstest habe ich alle bekannten dichtungen getauscht.
dann beim einstellen in den eimer habe ich bläschen aus dem seitlichen reglerventil ausströmen sehen.
das modell ist eine vapalux 300 von 1944.der knopf bei dieser lampe besteht aus bakelit in rot.mir war es nicht möglich,den knopf zu entfernen,um
eine dichtung einzusetzen.
meine frage ist,ob man den knopf überhaupt entfernen kann,um die mutter zu entfernen,damit man eine dichtung verbauen kann.alles andere schien den druck zu halten.vg horst-r.held
Re: vapalux 300
19. Februar 2022 20:32
Moin,
Ja kann man.
Wenn ich richtig erinnere,
wird der einfach abgezogen....

Oder doch nach links abgeschraubt... ?
Ich verwechsle da gerne tilley und Vapalux :-(.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.02.22 20:45.
Re: vapalux 300
19. Februar 2022 20:52
danke für deine antwort torsten.

ich habe beides schon versucht.kein erfolg.bei tilley ist es so,das die neueren modelle den knopf zum abziehen haben und die älteren zum schrauben.bei meiner vapalux von 1999 befindet sich am knopf vorne eine schraube,die man lösen kann,muss,umden knopf abzubauen.
aber bei der hier,keine ahnung.ich hoffe nicht ,das der vorbesitzer den festgeklebt hat.vg horst
Re: vapalux 300
20. Februar 2022 10:29
Habe auch so einen Knopf, der nicht runter will, an einer Bialaddin (baugleich Vapalux).

Der muss nicht unbedingt runter. Überwurfmutter lösen, Richtung Knopf schieben. Ausreichend Teflonband um die Exzenterwelle wickeln, Überwurfmutter wieder aufschrauben.

Nicht unbedingt die feine englische Art, aber dicht.

MfG Ludwig
Re: vapalux 300
20. Februar 2022 14:17
hallo ludwig,
daran habe ich auch schon gedacht,aber eher um das gewinde,was ja nichts bringen würde.darum hatte ich den gedanken nicht weiter verfolgt.um die welle was zu wickeln ,wäre eine super maßnahme.danke für den wink.
es wäre um den knopf auch schade,da er ja aus bakelit besteht,und der vorbesitzer hat wohl schon versucht,mit der zange dabei zu gehen,denn an
einigen stellen sind kleine abplatzungen vorhanden.
Mit freundlichen Grüßen horst
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 22 plus 25?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook