Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Weisheit schöpfen
geschrieben von Streuner 
Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 00:39
Hallo zusammen,
Ich habe euer Forum gefunden als ich auf der suche nach der Menge von petroleum die ich zu hause lagern darf war. Der letzte Eintrag bei euch war glaube ich 2004. Jedenfalls lange her, google hat 20 liter als Antwort ausgespuckt auch nur in ein liter Flaschen. Ich wollte mir nun auch ein 200 l. Dass zulegen.
Nun zum Grund warum ich mich hier angemeldet habe und euch schreibe: wäret ihr so lieb und würdet ihr eure Erfahrungen und Einschätzungen für mich kondensieren?
Also grundlegendes zb. Warum beschäftigt ihr euch überhaupt mit den Lampen was übt den reiz aus?
Ich bin in das Thema reingerutscht weil meine Freundin sich auf einen Notfall vorbereiten möchte wenn Strom gas und Wasser ausbleiben.

Mal abgesehen von eurem Basiswissen trieb mich auch die Neugier an, euch zu schreiben, da ich noch nicht so recht verstehe was so spannend an Lampen ist das sich sogar ein forum dafür findet, welches sogar Mitglieder treffen hat. Für mich ist das kurios.
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 11:47
Hallo.
wir sind die Bewahrer des Lichts. ;-)

Man könnte die alte Beleuchtung auch in ein Museum stecken und hoffen dass sich das dort jemand ansieht.
Bei uns siehst Du alles in Funktion. Wir "retten" alte Technik vor dem Schrott und suchen sie in Funktion zu halten.
Kerzen werden wohl nie aussterben, aber heutzutage kennt kaum noch jemand unsere Vergaserlampen und Kocher.
man sieht noch die ein oder andere Petroleumlampe in machen Fenstern stehen, aber kaum einer der Bewohner weiß noch
welcher Brennstoff da hineingehört.

Speziell die Lampen und Kocher mit Vergaser hatten nur ein kurzes Zeitfenster in unserer Geschichte.
Aber es gehört ja doch dazu.

Komischerweise werden Sammler von alten Autos und Motorrädern nicht gefragt warum sie das machen.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 12:33
Cool, klingt gut!
Darf ich bei deinem Vergleich davon ausgehen das der grundlegende Gedanke der beiden Gruppen gleich ist? Also zeigt ihr euch auch auf euren treffen eure neusten gepimpten Lampen?
Wenn dem so ist, möchte ich euch sagen das ich als außenstehender eure Variante bedeutend cooler finde, als das sammeln von alten verbrennern.
"Bewahrer des Lichts" versteht ihr alle euch als solche? Keine prepper oder andere anwesend?

Ach ja meine hauptmission ist es euch aus zu quetschen, also gibt es irgendetwas zu beachten beim kauf von petroleum? Habt ihr einen handler den ihr empfehlen könnt? Bei unserem unterfangen geht es nicht direkt um licht sondern ums heizen. Ich pack mal ein Foto von dem Dingen bei vielleicht kann sich ja jemand dazu äussern ... Ich bin in anderen Foren unterwegs und da gibt es strenge werbe regeln... Kann ich euch ein Foto von dem ding schicken? Die Beschreibung auf der Packung sagt nur foetsie by hank Rotterdam. Ich habe noch keine produkt Beschreibung gefunden und kann sie selber nicht formulieren da mir der Wortschatz dafür fehlt.
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 13:01
Torsten, ich habe eben deine Signatur gegoogelt und ich muss sagen in der Kombination mit deiner aussage "besagter des Lichts" gibt das eine starke impression!
Sollten wir uns irgendwann mal begegnen würde ich dich gerne auf einen Kaffee einladen, in der Annahme das ein Gespräch mit dir wohl recht interessant sein muss.
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 13:45
Hallo,

"Bewahrer des Lichts" klingt etwas esoterisch. So darf man das aber nicht verstehen. Wir kümmern uns halt darum, daß alte Technik und altes Wissen darüber nicht verloren geht. und in erster Line haben wir alle einfach Spaß an der Sache. Bei dem einen oder anderen ist es sicher auch das Sammlerfieber.

Prepper sind hier nicht unterwegs. Wir wissen, daß unser Zeug in verschiedensten Situationen ganz nützlich ist. Das soll reichen.

Gruß

Jürgen
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 14:20
Hi, wie Jürgen schrieb kann es nützlich sein. Ohne ein Prepper zu sein hat mir bzw. uns mein Hobby letztes Jahr bei einem mehrtägigen Stromausfall ein fast normales „weiter Leben“ ermöglicht. Wir hatten ausreichend Licht und konnten ganz normal sogar mehrgängige Menüs kochen. Eine gewisse Heizleistung haben die Lampen dabei auch noch. Mit entsprechenden Heizgeräten wäre mehr Wärme auch kein Problem gewesen. Ich konnte sogar noch ein paar Nachbarn hier im Dorf dazu verhelfen das was warmes auf den Tisch kommt und nicht nur eine Kerze etwas Licht spendet. Und es gibt nicht so viele Camper die da ja auch etwas besser aufgestellt sind. Davon abgesehen macht es Spass die Teile zu restaurieren, Teile evt. nach zu fertigen und sie dann auch benutzen. Und dazu die Faszination was man sich früher schon für interessante Konstruktionen ausgedacht hat. Pimpen ist eher nicht die Intension.
Gruß Bernd
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 14:27
Jürgen Breidenstein schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> "Bewahrer des Lichts" klingt etwas esoterisch.

Hallo Jürgen,
hat deine Software den Smiley dahinter verschwinden Lassen ?

Grüße
Torsten
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 15:07
Moin Torsten,

du weißt doch, Ironie und sowas funktioniert im Netz nicht zuverlässig. Deshalb habe ich lieber nochmal einen fetten Edding genommen und das Wesentliche unterstrichen. ;-)

Gruß

Jürgen
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 15:41
Hallo @Streuner (?),

Kanst du mir/uns erzählen wie dein feundin aus 200l petroleum gas, strom und wasser macht ?

Leuchtende gruss,

Wim van der Velden
[www.petromax.nl]

....... It's light Jim but not as we know it .......
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 15:59
@wim sie ist alchimistin lvl 300 also easy peasy konvertiert sie petroleum in alles was sie möchte.

Wir nutzen das petroleum zum heizen.

Also hat keiner von euch eine Empfehlung zum kauf von petroleum und tricks kniffe know how hints auch nicht?
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 16:05
Streuner schrieb:
-------------------------------------------------------
> @wim sie ist alchimistin lvl 300 also easy peasy
> konvertiert sie petroleum in alles was sie
> möchte.
>
> Wir nutzen das petroleum zum heizen.
>
> Also hat keiner von euch eine Empfehlung zum kauf
> von petroleum und tricks kniffe know how hints
> auch nicht?

Hallo,
Wir preppen ja nicht. Solche Mengen braucht niemand von uns.
Es ist uns untersagt Werbung zu machen, dies ist ein technisches Forum, in dem es um den Betrieb geht.

Du kannst aber im angeschlossenen Shop nachfragen, vielleicht kann man dir helfen.

mit freundlichem Gruß
Torsten

----------------------------------
Ex fumo dare lucem
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 16:12
Ich denke ich habe nun verstanden das es euch wohl ausschließlich um Lampen geht. Danke für deine antworten Torsten ich denke google wird mir wohl mehr helfen.

Machts gut
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 16:40
Hallo,

falls du noch nicht ganz weg bist:

Ich habe beruflich häufiger mit Preppern zu tun, hatte aber auch schon die Ehre mit Behördenvertretern, die sich Gedanken machen, wie man ein paar Tage ohne die übliche Infrastruktur klarkommen kann.

Mein Rat ohne Wenn und Aber: Propan/Butan Kartuschengeräte zum Kochen und Leuchten. Propangasflaschen und Katalytheizer zum Wärmen. Alles einfach und in vernünftiger Qualität preiswert zu besorgen und vor allem: Einfach zu bedienen! An Petroleumgeräten legt sich mancher die Karten und das will man in einer Extremsituation ja nicht. Außerdem ist Petroleum/Paraffinöl vernünftiger Qualitätt so ziemlich der teuerste Brennstoff, den man bunkern kann.

Gruß

Jürgen
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 16:43
Wim van der Velden schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo @Streuner (?),
>
> Kanst du mir/uns erzählen wie dein feundin aus
> 200l petroleum gas, strom und wasser macht ?
Das wäre auch für mich eine interessante Sache.

Da ich in einer Wohnung, mitten in der Stadt wohne, über keine Zuflucht auf dem Land verfüge,
wären wir hier in der Stadt ganz schön schnell am Ende.

Wobei es auch zu klären gilt, wie man "Notfall" für sich überhaupt definieren möchte.

Nun gut, das weiter auszuführen, sprengt auf jeden Fall den Rahmen des Forums,
deswegen belasse ich es dabei ... das auszudiskutieren ist hier weder Intention,
noch der richtige Ort dafür - so meine Einstellung.

Was die Zulässigkeit vom Lagern von Brennstoffen wie Benzin, Heizöl / Diesel / Petroleum, Gas, usw. angeht,
können IMHO keine verbindlichen Angaben gemacht werden, denn darüber entscheiden in erster Linie
die örtlichen Behörden und soweit zutreffend, hat da auch ein Vermieter noch etwas zu bestimmen.
Deswegen wirst Du Dich am besten mal bei Deiner zuständigen Kommunalbehörde erkundigen müssen,
was die an Sortern und Mengen zulassen und was sie in Bezug auf die Lagerstätten verlangen.

Desweiteren gebe ich zu bedenken, daß von solchen Stoffen Gefahren ausgehen, die es zu beachten gibt.
Man braucht da nicht erst auf eine besondere Lage, wie einen Brandausbruch oder ein Ereignis
mit viel Wasser im Spiel zu warten oder einen Worst-Case wie im Ahrtal ...

Warum ich mich dem Sammeln der hier im Forum besprochenen Gerätschaften hingebe,
da liegt kein anderer Grund vor, wie bei den Mitstreitern - gleichwohl ich es beruhigend empfinde, zu wissen,
daß man im Falle eines Falles, der jetzt nicht gleich eh das weitere Überleben in Frage stellt oder bedroht,
nicht im Dunkeln und Kalten zu sitzen und sich eine warme Mahlzeit zubereiten kann,
sofern man über genug Wasser und Vorräte verfügt. Wirklich "preppen" geht damit aber so oder so nicht.

Die Treffen
der Petroleumgedöns-Sammler sind aus meiner Sicht weniger das Ausführen
und Vorführen besonderer Schätze, sondern eher der Spaß an der Freude, etwas von seinem Gedöns
mal wieder unbefreit in Betrieb nehmen zu können, vor allem aber das Wiedersehen "alter" Bekannter
bzw. das Kennenlernen neuer Gesichter und die netten Gespräche mit ihnen in schöner Gesellschaft.
Selbstverständlich kommen auf diesen Treffen auch die kleinen und größeren Schätze zur Geltung,
es wird über sie und ihre gelegentl. Eigenarten und Problemlösungen gesprochen und hin und wieder
wechseln dabei ein paar Sachen ihre Heimstatt - also alles dabei und von daher immer wieder schön.

So meine Ansichten dazu.

Gruß Rüdiger



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.07.22 16:45.
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 18:36
Danke für eure mühen,
Zum einen möchte ich darauf hinweisen das preppen nicht viel mehr als vorbereiten ist selbst ein Einkauf im Supermarkt perlt euch fur den nächsten tag. Extreme gibt es wohl überall.

@Jürgen was meinst du mit Karten legen bei petroleum Geräten? Ich bin Laie mit durchschnittlichem Verständnis will ich mal behaupten, zumindest kann ich einer Anleitung folgen. Siehst du Probleme die ich nicht erkennen kann?

Was euer aller hobby angeht so freue ich mich über jede konstruktive beschaftigung. Eine Seite der Menschheit die mich zum grinsen bringt (aus Freude)
ich verschwinde dennoch wenn die letzten Fragen geklärt sind, ich habe hier nichts verloren ausser euch allen alles gute zu wünschen und ein bisschen zu quatschen.
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 19:00
A propo: vergessen: Du werd sicher staunen das es sogar internationaler Weltumspannender Fora gibt wie https://classicpressurelamps.com und https://classiccampstoves.com.
Für mit Lampenfieber und Kocher erkrankter Menschen.

Was "Preppen" angeht hast du recht, unsere Eltern ware es mus Gemüsegarten im Hinterhof. Sagt euer Ministerium nicht das ihr für 10 tagen selbständig überleben muss mit Essen, Trinken und Verpflegung?

Leuchtende gruss,

Wim van der Velden
[www.petromax.nl]

....... It's light Jim but not as we know it .......
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 19:10
Streuner schrieb:
-------------------------------------------------------

> @Jürgen was meinst du mit Karten legen bei
> petroleum Geräten?

Oh, da kann man viel falsch machen.

Für Anfänger gilt unbedingt:

1. Gebrauchsanweisung lesen, verstehen und anwenden..
Da steht normalerweise nichts zum Spaß drin. Auch wenn
manches lästig und überflüssig erscheint. Meine Erfahrung ist:
Mehr als die Hälfte der Schöpfung braucht keine Anleitung, wundert sich lieber
warum das Scheißding nicht funzt und ist empört ob solcher Bockigkeit.

2. In der Gebrauchsanweisung eines Petroleumgeräts steht in der Regel nichts davon, daß man
Bio-Lampenöl, Diesel, oder was sonst Irgendwie flüssig, erfahrunsgemäß brennbar und gerade zur Hand ist, da rein schütten soll.
Und das nicht deshalb weil das vergessen worden wäre.

Erschwert wird das ganze dadurch, daß Petroleum nicht Petroleum ist, daß es Paraffinöle gibt, die hervorragend geeignet sind und häufig sogar Grillanzünder. Was aber nicht bedeutet, daß alle Paraffinöle und alle Grillanzünder geeignet wären, Auf dem Markt sind viele Qualitäten, die Abfüller schweigen nur häufig darüber, welche sie gerade abgefüllt haben, was sie sonst noch dazugepanscht haben und daß sie alle paar Monate was anderes unter der gleichen Marke abfüllen.

Es gibt also vieles was schiefgehen kann. Es hält uns nicht davon ab, die Gerätschaften zu benutzen, es ist aber für Anfänger eine Hürde hinter der schon mancher sein Gerät in den Keller gebracht und nie wieder hervorgeholt hat.. Zum Preppen völlig ungeeignetes Terrain.

Gruß
Jürgen
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 20:01
Danke Mann, das hilft.
Falls einer von euch noch einen händler kennt dem ihr vertrauen schenkt so nennt ihn mir doch bitte, ich kann gepanscht von ungepanscht nicht unterscheiden.
Das Gerät wurde schon angeschafft daher wird die Anleitung sorgfältig gelesen und nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt.

Die verschiedenen Arten der Brennstoffe schau ich mir noch genauer an bin darüber geflogen, hatte nicht mit der Komplexität gerechnet.
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 20:02
Stimmt, was der Jürgen schreibt.
Da ist man mit Gas aus Kartuschen oder Flaschen besser dran, was das Handling angeht.
Anschließen, Aufdrehen, Anzünden - fertig ist die Laube.

Beim Gas gibt es nur eins zu beachten, das betrifft die Sorte.
Ist es Butan-Gas, muss man wissen, dass dieses bei niedrigen Temperaturen (unter 10°C)
nicht mehr ausreichend vergast und demzufolge die Flamme zu schwach bis gar nicht mehr brennt.

Propan-Gas hat da eindeutig selbst bei sehr niedrigen Temperaturen die Nase vorn.
Aus genau diesem Grund gibt es Gaskartuschen mit Mischungen aus Propan und Butangas,
damit auch dem Outdoor-Nutzer nicht das Gas-Feuer ausgeht.

Autogas lassen wir mal außen vor - für den Hausgebrauch ohnehin nicht vorgesehen.

Bleibt noch das Licht, im Notfall:
Hier wäre Akkutechnik und Solartechnik zu nennen,
entsprechend der zu erwartenden Nutzung entsprechende Kapazitäten kalkulieren
und solange es noch Tag wird, steht die Energie dafür eigentlich immer zur Verfügung.
Fossile Brennstoffe erzeugen Abgase und gehen letztendlich einmal zur Neige.

Gruß Rüdiger
Re: Weisheit schöpfen
14. Juli 2022 20:06
Streuner schrieb:
-------------------------------------------------------
> Danke Mann, das hilft.
> Falls einer von euch noch einen händler kennt dem
> ihr vertrauen schenkt so nennt ihn mir doch bitte,
> ich kann gepanscht von ungepanscht nicht
> unterscheiden.

Außer dem Forenherrn, dem Jürgen, fällt mir jetzt keine zuverlässige Quelle ein,
die ich einem unbedarften Laien nennen möchte.

Zumal ja auch die politische Lage mit ihren Auswirkungen den Markt
ein klein wenig instabil gemacht hat - bzgl. Lieferfähigkeiten und Preisen.
Wohl dem, der auf "alte" Vorräte zugreifen kann.

Gruß Rüdiger
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 13 plus 17?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook