Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Fotos vom 22. großen Lampentreffen, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Rolex Pressur Laterns
20. Juli 2015 19:14
Hallo liebe Petro Gemeinde,
nach einigen Suchen bin ich auf Euer Forum gestossen, und war schon verwundert welche Größenordnung diese Gemeinde hat.
Ich hatte das Glück, bei einem Freund beim Ausmisten seines Dachbodens zu helfen. Er war in seiner beruflichen Zeit Maschinenbauingenieur
bei der UN. Sein Tätigkeitsgebiet betraf hauptsächlich die Arabischen Staaten und Westafrika wie Somalia und Jemen.
Die aussortierten Sachen sollte ein Wohnungsräumer übernehmen. Er stellte mir frei mich an den Sachen zu bedienen.
Ich habe mir erlaubt eine original verpackte Gaslampe mitzunehmen, siehe Fotos. Sie muss ca aus dem Jahre 1980 stammen.
Ich war bisher der Ansicht, das ROLEX nur Uhren hergestellt und vertrieben hat. Mein Freund konnte mir auch nichts mehr zu der Herkunft erzählen.
Ich konnte mir nur vorstellen, das in den arabischen Emiraten die Scheichs bei ihren Jagdausflügen Wert auf Qualität gelegt haben und kurz mal bei ROLEX interveniert haben.Hierfür sprechen auch die beigelegten Glühstrümpfe in arabischer Sprache. Auf dem Boden steht: Far South MFG.
Heißt wie weit südlich Manufaktur.(Afrika)? Also wer mir was zu der Lampe erzählen kann. Immer raus damit. [...][Beitrag gekürzt, Admin]

Im Voraus vielen Dank für Eure antworten.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.15 07:58.


Re: Rolex Pressur Laterns
20. Juli 2015 20:00
Hallo G Beckma,

Für mich sieht die Starklichtlampe wie eine Anchor oder ähnliche Lampe aus asiatischer Produktion aus.
Halte mal ein Magnet an den Tank und an das Tragegestell .
Wenn sie magnetisch ist dann würde sich meine Vermutung bestätigen.

MFG.Reinhard
BeckmaG
Re: Rolex Pressur Laterns
20. Juli 2015 22:22
Hallo Reinhard,
alles magnetisch;soll heißen plagiat? Wäre schade.

MfG BeckmaG


Re: Rolex Pressur Laterns
21. Juli 2015 07:11
Hier kann ich (als alter Uhrensammler) mal etwas beisteuern:
Der Markenname "Rolex" gilt in weiten Teilen der Welt als synonym für höchte Qualität und Langlebigkeit. Daher gehören die Uhren dieses Unternehmens auch zu den am meisten gefälschten Uhren der Welt.
Auf Grund des Rufs der Marke wurden und werden (insbesondere in Ländern, in denen der Hersteller am Markt nicht stark präsent ist) häufig Alltagsgegenstände mit dem Namen Rolex versehen, ohne, dass der Markeninhaber (Rolex SA, Genf) davon wusste.

Wenn der Markenname Rolex legal verwendet wird, achtet der Markeninhaber peinlichst genau darauf, dass nur Produkte in den Umlauf kommen, die einen perfekten und zu 100% richtigen Logo-Aufdruck besitzen. Dies wird auch und gerade bei Werbegeschenken oder Sponsoringartikeln sehr ernst genommen.
Alleine der Aufdruck auf dem Karton (Zeichensatz stimmt nicht), auf dem Manometer (Aufdruck krumm) und auf dem Glas (unsauber) etc. sprechen dafür, dass es sich um eine widerrechtliche Nutzung des Logos handelt. Würde es sich z.B. um Ausschußware einer legitimen Serie handeln, würde man vielleicht ein unschönes Detail sehen, bei der Vielzahl der Fehler jedoch muß man davon ausgehen, dass es sich um eine widerrechtliche Nutzung des Markennamens handelt.

Somit kann und muß man davon ausgehen, dass es sich um ein Plagiat handelt, was für einen Verkäufer (z.B. in der Bucht) obendrein zu richtig Ärger führen kann. Nicht zuletzt, weil der Markenrechtsinhaber die Online-Verkaufsplattformen (in Europa) äußerst intensiv überwacht.

P.S. die Lampe mag für einen Lampensammler ein exotisches Kuriosum darstellen, ein Uhrensammler dagegen würde lächeln und sein Interesse ginge gegen 0...
Re: Rolex Pressur Laterns
21. Juli 2015 18:30
Christian Eberle schrieb:
-------------------------------------------------------
>schnibbl
> P.S. die Lampe mag für einen Lampensammler ein
> exotisches Kuriosum darstellen, ein Uhrensammler
> dagegen würde lächeln und sein Interesse ginge
> gegen 0...

Mir gefällt sie sehr gut, aber ich bin auch Klonsammler und kein Uhrensammler. Schöne Lampe und eine Bereicherung für eine Sammlung, meiner Meinung nach...

Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
Leo

Meine Sammlung: 500hk.de
Re: Rolex Pressur Laterns
21. Juli 2015 22:17
Hallo Herr Eberle,
vielen Dank für die umfassende Aufklärung.
Ich war jahrzehntelang für den Beiersdorfkonzern tätig , und musste mich selbst oft mit Plagiaten auseineinandersetzen . Labello, Nivea etc. Was bei den hochpreisigen Waren wie Rolex, Aigner etc funktioniert geht auch mit der niederpreisigen Artikeln. Manchmal sind die Artikel so perfekt (auch unter dem Namen von Handelsware) kopiert, das selbst eingefleischte Profis erst Mithilfe von Highttech einen Nachweis erbringen können.
Da es sich bei der Lampe wie schon Leo bemerkte um ein 30 Jahre altes Kuriosum in Neuzustand handelt welches nicht wie Sie feststellten auf den auf den üblichen Plattformen angeboten werden kann, muss ich mal schauen welcher weiteren Verwertertung ich sie zuführe.
Lieben Gruß an alle für die Hilfe
Beckmag
Re: Rolex Pressur Laterns
23. Juli 2015 14:24
Hallo Beckmag,

ich würde mich eventuell opfern und die Lampe einer standesgemäßen Verwertung (vielleicht auch Verwendung) zuführen.

Dann hättest Du das Problem mit dem Anbieten von Plagiaten vom Hals. Ich meine es ja nur gut mit Dir.

Schreibe mir doch mal Deine Preisvorstellung als "Privatnachricht".

Schöne Grüße

Wömbi
Re: Rolex Pressur Laterns
23. Juli 2015 19:21
Ich hatte ja bereits auch schon mein Interesse bekundet, aber
aus mir unbekannten Gründen wurde mein Beitrag gelöscht ????
Re: Rolex Pressur Laterns
23. Juli 2015 19:30
Moin Andreas,
daß man Dir das erklären muß??
Wir haben es hier mit einem Markenrechtsinhaber zu tun, der seine Rechte an seiner Marke durchaus mit allen zur Verfügung stehenden straf- und zivilrechtlichen Mitteln durchsetzt. Also, ich würde jetzt nicht darauf erpicht sein, nette Schreiben von verbindlichen Rechtsvertretern zu bekommen.
Auch verzichten wir gern darauf, Gerichtsbeschlüsse zur Herausgabe von Nutzerdaten bearbeiten zu müssen.

Grüße,

Erik

Sry, nach den letzten Verkaufsgesprächen mach ich das Thema jetzt dicht. Falls weitere Beiträge herausgenommen werden sollen, bitte kurze E-Mail an mich. Macht das ganze doch bitte nichtöffentlich. Danke.

Erik



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.15 19:41.
Dieses Thema wurde beendet. Eine Antwort ist daher nicht möglich.

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook