Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
20. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 11.06. bis 14.06.2020 in Westerstede (Ostfriesland)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
|Gerätesteckbriefe und Who is Who |   |Collectors-Map |   Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Fragen Sie nach der Kosmoslampe
geschrieben von Hoang Cong 
Fragen Sie nach der Kosmoslampe
31. Oktober 2018 02:57
Hallo an alle!
Freue mich, diesem Forum beizutreten und dich kennenzulernen!
Ich habe diese Öllampe und möchte etwas über ihre Geschichte erfahren. Ich weiß nur, dass die Brenner Kosmos sind.
Sie können mir zeigen, wie man das Original wiederherstellt (wie die Farbe des Öls); Glaszylindergröße ...
Danke


Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
31. Oktober 2018 12:42
Hallo Hoang,
zuerst einmal herzlich willkommen im Forum.
Lampen mit solchen Ornamenten traten im großen Stil ungefähr ab 1890 auf. Renomierte Hersteller haben diese im Regelfall im ihren Firmenzeichen gemarkt, oft tragen auch die Dochtstellräder Markungen. Auf diesem Weg ist dann eine weitere Bestimmung möglich.
Glas, Docht und Lampenöl bekommst Du problemlos hier im Shop.

Grüße
Erich
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
31. Oktober 2018 22:19
.....was mich auf Bild 1 jedoch ziemlich stutzig macht ist die merkwürdige Abdeckung des Petroleumgefäßes und die 2 eingesteckten Brenner.
Diese Abdeckung erinnert mich eigentlich mehr an "Tragegestell" z.B. für Blumentöpfe. Dafür würde auch der seitliche Haltebolzen sprechen, welcher in einen metallenen Mauerhaken eingesteckt wird. An die Lampe passt das Ding überhaupt nicht, vielmehr würde es ein Platzproblem mit dem Glaszylinder geben. Aber möglicherweise wollte jemand basteln, dafür sprechen auch die 2 ineinandergestecken Brenner, welche ebensowenig einen Sinn ergeben.
Die Bezeichnung Patent Brevete SGDG ist eine französiche Patentanmeldung des Brenners.
Aber vielleicht fällt den Forenkollegen noch etwas mehr daran auf und zur Lampe ein!

Grüße

Erich
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
31. Oktober 2018 23:00
ja, auf Bild 1 hat jemand eine sinnlose zweite Galerie sowie eine Wandhalterung für Petroleumlampen auf die eigentliche Lampe gelegt. Was das soll, weiß nur der, der diesen Unfug gemacht hat.

Grüße

Erik
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
01. November 2018 10:22
Erik, danke für die Beantwortung meiner Frage!
Ja, dieses Bild kann zu Missverständnissen führen. Tatsache ist, dass das Lampengestell nicht Teil der Lampe ist, die ich fragen möchte.
Brenner auch. Es wurde wieder aufgefüllt - der Kern des Öls war in Öl getaucht - es gab also eine andere Farbe als die anderen Teile. Zweiter Brenner (oben) ist eingesetzt, funktioniert aber nicht.
Die Farbe des Kürbisöls ist nicht original, also möchte ich die Probe des Originals zur Restaurierung finden.
Wenn Sie oder jemand ein Musterbild haben, helfen Sie mir bitte, diese Lampe wieder herzustellen.
Danke
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
02. November 2018 11:01
Dies sind die richtigen Bilder davon


Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
02. November 2018 21:55
Hallo Hoang,
bevor Du die Lampe in Betrieb nehmen kannst musst Du sie zuerst mal reinigen.
Den Glastank wasche bitte mit Aceton aus. Der Schmodder muss raus.
Versuche vorsichtig den Docht aus dem Brenner zu entfernen. Nicht mit Gewalt, da beschädigst Du bestenfalls die Dochttransporträder oder den Zahnstangenantrieb. Klappt das Entfernen nicht, dann leg den Brenner einfach für ein paar Tage in Petroleum ein, das wirkt manchmal Wunder.
Hast Du den Docht entfernt und dieser ist nicht brüchig, dann versuche ihn zu reinigen. Einfach 2 Eßlöffel Waschsoda auf 1 Liter Wasser kochendes Wasser geben, gut durchrühren, dass sich das Soda löst und dann den Docht einweichen und mehrere Tage in der Lösung lassen.
Im Anschluß den Docht gut durchwaschen, wie Handwäsche von Kleidung. Bist Du fertig, dann sehr gut spülen bis kein Soda mehr drin ist und langsam trocknen lassen, z.B. auf einem Heizkörper.
Ist der Doch kaputt, kein Problem! Gute Ware bekommst Du von unserem Forengastgeber, Jürgen Breidenstein. Du kannst Dich auch gerne auf seine Webseite einloggen, hytta.de. Dort bekommst Du Dochte und den passenden Lampenzylinder. Den Außendurchmesser es Lampenzylinders kannst Du einfach mit einem Lineal oder einer Schiebelehre an der Galerie bestimmen. Die Dochtbreite durch Abmessen des vorhandenen Dochtes mit einem Lineal.
So und jetzt zum Brennstoff:
In diese Lampe gehört kein Kürbisöl oder sonstige planzliche Öle. Es handelt sich um einen Petroleumbrenner. In diesen Brenner gehört Petroleum, im internationalen Sprachgebrauch auch Kerosene genannt.
Dieser Brennstoff ist farblos. Farbiges Öl = Lampenöl oder auch Bioöl bzw. Pflanzenöl führt dazu, daß der Docht verstopft, sprich er zieht nicht mehr ausreichenden Brennstoff und brennt ab. Also vergiß einmal getrost diese "tollen" Brennstoffe.
Gutes Lampenöl bekommst Du auch hier im Shop für kleines Geld. Und das Stöffchen entwickelt im Abbrand so gute wie keinen Geruch; das kann man nicht unbedingt von jedem Petroleum sagen.
Grüße

Erich
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
03. November 2018 01:53
Erik, danke!
Ich werde Ihren Anweisungen folgen und über das Endergebnis berichten.
Im Brenner befindet sich eine lose Einheit, und ich weiß nicht, ob es ein Teil des Brenners ist. Wie soll es montiert werden? (Es ist ein Metallring mit vielen Löchern).


Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
03. November 2018 06:39
Hallo Hoang,
Der Ring wird nur an 3-4 Punkten gelötet.
Es sieht so aus, als ob sich mehrere Lötstellen gelöst haben.
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
03. November 2018 10:28
Hello Hoang,

Colour changes with time and should be more or less be the same over the whole part.
A burner with colour differences as your should be looked at very carefully. Do these parts belong together ?
Sellers tend to built stuff together only for the sale.

Hallo Honag,

Die Farbe eines Metall Teil ändert sich im Zeit. Der Unterschied bei deiner Brenner sollte man gut betrachten. gehören diese Teilen zusammen ?
Verkäufer bauen gerne alles zusammen für ein Verkauf.

Leuchtende gruss,

Wim van der Velden
[www.petromax.nl]

....... It's light Jim but not as we know it .......
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
04. November 2018 06:34
hello HaWim van der Velden
Đúng như bạn nghi ngờ. Màu sắc các bộ phận của ổ ghi không giống nhau. Nhưng bạn có tin được không? trước đây ống khói đã bị lắp ngược và nó bị ngâm hoàn toàn trong dầu; họ đã đốt vào phần đuôi! Khi tôi tháo ra và lắp lại, nó hoàn toàn trùng khớp và tôi tin rằng nó thuộc về nhau!
Cảm ơn bạn!


Genau wie du vermutet hast. Die Farbe der Teile des Brenners stimmt nicht überein. Aber glaubst du es? Zuvor war der Kamin eingefahren und gründlich in das Öl eingetaucht worden; Sie brannten bis zum Schwanz! Als ich gelöst und wieder eingefügt wurde, stimmte es völlig überein und ich glaube, es gehört zueinander!
Danke
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
04. November 2018 10:53
Hallo Hoang,
nett daß Du übersetzt hast. Aber ich konnte trotzdem ein wenig Deiner Muttersprache (Vietnamesisch) lesen und verstehen.
Ansonsten habe ich meine Frau als Dolmetscherin zur Verfügung!
Grüße

Erich
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
04. November 2018 21:33
Hallo Hoang,

das Teil auf Foto 1 ist sicherlich ein Klavierleuchter. Es fehlt die Halterung die am Klavier montiert wurde, in diese wird der Zapfen hinein gesteckt. Es kann sein das in den Korb eine kleine Lampe gestellt wird. Meistens sind solche Leuchter mit Kerzen bestückt.
Es wäre auch möglich das es ein Wandleuchter aus einer Kirche ist.
So wie er aussieht ist er aus Eisen. Mit Bronzelack überzogen sieht das Ding bestimmt sehr gut aus.

Grüße
Werner
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
05. November 2018 01:34
Chào Erich!
Rất vui vì bạn có thể hiểu được ngôn ngữ của chúng tôi. Nếu bạn đến Việt Nam, con gái tôi cũng có thể trở thành người phiên dịch.


Chào Werner!
Đúng vậy, nó là giá đỡ của một chiếc đèn dầu gắn trên tường được làm bằng sắt!

Hoàng Công
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
07. November 2018 09:18
Hallo
Gestern wurde es vor dem Lackieren gereinigt. Aber als ich die ursprüngliche Farbe sah, entschied ich mich, nichts weiter zu tun


Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
03. April 2019 19:55
Chào, Hoang! Trông ngon đấy. Tôi sẽ để nó như vậy. Một cây đèn cũ không nhất thiết phải được cứu. Chào mừng.
Anh có thể chụp ảnh của người của brenner không? Nó nói gì?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.04.19 20:06.
Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
26. Mai 2019 04:02
Hôm nay, cây đèn của tôi đã được vệ sinh sạch sẽ với ống khói kosmos và bóng râm mà tôi có sẵn. Bóng râm có thể không đúng nguyên bản, nhưng tôi thấy cũng tạm được. Còn các bạn thấy sao? Xin hãy góp ý. Cảm ơn tất cả ý kiến của các bạn!


Re: Fragen Sie nach der Kosmoslampe
26. Mai 2019 04:06
Dieter Panknin, đó là một kosmos brenner


Autor:

Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 17 plus 4?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook