Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
Bilder vom 21. Großen Lampentreffen 03.06. bis 06.06.2021 in Lingerhahn (Hunsrück)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
Voll erwischt...
geschrieben von Ludwig 
Voll erwischt...
24. Februar 2021 11:03
Ich werde ja gelegentlich gefragt, ob dieser oder jener Brennstoff für diesen oder jenen Anwendungszweck geeignet sei.
Ich versuche dann nach bestem Wissen und Gewissen nach den Angaben im Etikettentext und im Sicherheitsdatenblatt eine Antwort zu geben.

Ich weise aber regelmäßig auf zwei Sachen hin:
1) Die Angaben, die da drin stehen, müssen nicht unbedingt stimmen.
2) Auch wenn eine Lieferung vollkommen brauchbar ist, muss es die die nächste nicht unbedingt auch sein.

Nun hat es mich selbst voll erwischt. Die letzte Ethanol-Lieferung meiner jahrelang bewährten Bezugsquelle verstopft Düsen jeweils nach 50 - 100 ml Verbrauch.

Vorsichtige Anfrage, was mit der betreffenden Charge los sei, vollkommen zwecklos. "Hatten wir keine Reklamationen, bei bestimmungsgemäßem Gebrauch...". Ja klar, in den grausligen Ethanolkaminen fällt's nicht auf.

Jetzt sitze ich auf 60 Liter eine Plörre, die man allenfalls zum Vorheizen verwenden kann. Soviel kriege ich in Jahrzehnten, auch unter Zuhilfenahme der Scheibenwaschanlagen unserer Autos, nicht entsorgt...

MfG Ludwig
Re: Voll erwischt...
24. Februar 2021 21:06
Hallo Ludwig,
das ist natürlich bitter! Allerdings hatte ich auch schon solche Erfahrungen machen dürfen.
Ich verblas das Zeugs dann in einer alten SeaAnchor welche lediglich mit einem Spiritusadapter versehen wurde. Mit dem Ding hab ich vor ein paar Jahren auch mal einen Restposten E 85 im Outdoor-Betrieb niedergemacht; waren damals runde 200l.
Viele Grüße
Erich
Re: Voll erwischt...
25. Februar 2021 05:43
Hallo Ludwig,

so eine Panscherei ist ärgerlich.

Vielleicht findest du einen Apotheker, der das Zeug bei günstigem Preis gerne abnimmt. Als es letztes Frühjahr die Desinfektionsmittelknappheit gab, habe ich einem befreundeten Apotheker eine größere Menge Spiritus zum EK verkauft. Er war sehr froh, denn so konnte er selbst Desinfektionsmittel herstellen und die umliegende Ärzteschaft damit versorgen. Im Moment haben wir zwar keine Knappheit mehr, aber es gibt bestimmt Apotheker, die ihr Zeug gerne selbst anmischen. Besondere Vorschriftem für die Qualität des dabei verwendeten Alkohols gibt es zu meiner Überraschung übrigens nicht.

Gruß

Jürgen
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 1 plus 8?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook