Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas

Forum Petroleum

---- Die Diskussionsplattform rund um alles was glüht, brennt oder qualmt ----

seit 2000 - Das Original - ehemals "Petromaxforum"
· kompetent und unterhaltsam ·

Petroleum - Benzin - Spiritus - Karbid - Gas
22. Großes Lampentreffen an Fronleichnam, 16. Juni - 19. Juni 2022 in Ebrach (Oberfranken)

| Hinweis zu den Inhalten |   | Hilfe |   | MÄXCHEN |  
Fotos der Treffen : | 1. | | 2. | | 3. | | 4. | | 5. | | 6. | | 7. | | 8. | | 9. | | 10. | | 11. | | 12. | | 13. | | 14. | | 15. | | 16. | | 17. | | 18. | | 19. | | 20. | | 21. |



Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche
BAT 2850 Signal Signallampe
geschrieben von Knusper 
BAT 2850 Signal Signallampe
06. Juni 2021 12:00
Hallo zusammen,

über diese Version der BAT 2850 konnte ich nichts finden. Aufgrund des besonderen Glasersatzes nenne ich sie mal Signallampe oder Signallaterne.
Bei allen Farben ist sie zusätzlich relativ dick mit Klarlack überzogen worden, so dass sich erst mal nichts bewegte.

Der komplette Einsatz passt stimmig in den Siebträger sowie oben in die Halteklammer. Auf einer Seite ist die Glasscheibe rot und lässt sich nach unten kippend öffnen, auf der anderen Seite ist eine Klarglasscheibe welche sich nach Entriegelung zur Seite hin ganzflächig öffnen lässt. Vor der Klarglasscheibe war vermutlich noch eine weitere Scheibe (grün?) mit Mechanismus analog der Roten - hier ist nur noch der untere Rand mit Scharnier und oben die Nase zum Einrasten erhalten.
Die Ausstattung wäre für die Anwendung bei einer Bahn oder Militär nützlich.

Tankprägung scheint auf "GDR. PATENTE" zu lauten, ob das German Democratic Republik bedeuten kann? Vom techn. Stand her hätte ich sie älter eingeordnet,

Im Kamin steckt als Extra ein passender Korken welcher sich über einen daran angebrachten Metalldraht fassend ein-/ausstecken lässt.

Vielleicht weiß jemand mehr über das eher ungewöhnliche Stück.

Leuchtende PetroleumGrüße aus Baden

Uwe Pü


Re: BAT 2850 Signal Signallampe
06. Juni 2021 12:05
Hallo Uwe,

vielleicht "6 D.R. Patente" ?
Zur Latüchte selbst kann ich nichts sagen.

Erik
Re: BAT 2850 Signal Signallampe
06. Juni 2021 12:33
Hallo Erik,

wenn es "6 D.R. Patente" als Prägung gibt dann denke ich ist es naheliegender als "GDR...". Leider im Detail unzureichend zu erkennen, möchte aber deswegen nicht unbedingt die Lacke abnehmen, sie soll vsl. eher optisch so bleiben.

Besten Dank für den Vorschlag.

Leuchtende PetroleumGrüße aus Baden

Uwe Pü
Re: BAT 2850 Signal Signallampe
06. Juni 2021 13:37
Hallo Uwe,

Du hast da eine Fledermauslaterne vom Typ 2850 mit einer Prägung auf der Tankoberseite. Nach letzten Erkenntnissen
wurde dieser Typ so ab 1918 hergestellt.
Der Kasteneinsatz mit den farbigen Gläsern ist etwas älter. Er taucht bei mir in einem Katalog von 1910 auf und zwar
in einer Fledermaus Laterne mit der Nummer No. 2843.

Fundlaterne in einer finnischen Sauna


Katalogabbildung der No. 2843



Grüße
Jörg
Re: BAT 2850 Signal Signallampe
06. Juni 2021 17:13
Hallo Jörg,

besten Dank für die Recherche und Informationen. Ohne diese wäre ich so manches Mal sozusagen aufgeschmissen.
Tolle Beleuchtung für die nordische Sauna - je nach Auslastung Signal rot oder grün? ;-)

Das Prinzip also schon recht alt und wie vermutet zum Vertrieb an Bahn/Militär sowie darüber hinaus also auch noch zur Seefahrt beabsichtigt. Bei Salzwasser dürfte das Blech etwas schneller "altern".

Bisschen unterschiedlich bei meiner Ausführung, dass das Oberlicht (oberes 1/4 bis 1/3) hier durchgehend Blech ist, also kein Licht abgeben kann.

Ergänzend ein Bild vom exclusiven Zubehör dem Kaminkorken, muss jemanden wichtig gewesen sein oder zumindest für nützlich gehalten haben.

Leuchtende PetroleumGrüße aus Baden

Uwe Pü


Re: BAT 2850 Signal Signallampe
06. Juni 2021 17:48
Hallo Uwe,

die 'Sauna Laterne' wurde auf dem Dachboden einer finnischen Saune gefunden als man selbige renovieren wollte.
Das war in der Nähe von Kuopio. Danach kam die Laterne zu mir. Ich habe sie restauriert und an einen Sammlerkollegen
weiter gegeben.
Ich könnte jetzt ja frech behaupten, dass Du die 'Sparausführung' dieses Kastens hast. Ich bin jedoch ehrlich und vermute mal,
dass man die Kästen je nach Einsaztzweck ausgrüstet hat.

Der Kaminkorken dürften den Zweck gehabt haben, dass sich keine Spinnen oder noch schlimmer Wespen ein Nest im Kaminrohr
anlegen gehabt haben.

Grüße
Jörg
Autor:

Ihre Emailadresse:


Thema:


Anhänge:
  • Folgende Dateitypen können angehängt werden: jpg, gif, pdf, bmp
  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als: 800 KB
  • 6 zusätzliche Dateien können an den Beitrag angehängt werden

Spamschutz:
Bitte gib die Lösung der Matheaufgabe in das Eingabefeld ein. Damit werden Bots, die versuchen dieses Formular automatisch auszufüllen, geblockt.
Frage: Was ergibt 16 plus 11?
Nachricht:

Petroleumlampen hytta.de Infos Petroleumlampen Hytta Facebook
Zylinder, Dochte, Schirme, Zubehör
großes Lager, schnelle Lieferung
lampen.hytta.de
Alte Kataloge, Prospekte,
Auszüge aus Büchern und Broschüren
info.hytta.de
Stuga-Cabaña News - hytta.de -
jetzt auch bei Facebook und Twitter
hytta.de/facebook